Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Fotoerlebnisse statt Schnappschuss-Stress

    Gute Fotos brauchen Zeit: Bei uns könnt Ihr das “Bildermachen” in aller Ruhe und mit Profi-Begleitung genießen! Wir wollen keine Bilderflut mit hektischem Knipsen produzieren, sondern echte Foto-Erlebnisse. Und das manchmal nur eine kleine Reise von zu Hause entfernt.

    Über den Wolken… Fotoerlebnis mit artistravel Dozent Mark Robertz auf der Zugspitze!

    Mit unserem Programm weg vom klassischen Fotokurs, hin zum kreativen Bildermachen in aller Ruhe, mit netter Gesellschaft und Top-Dozenten haben wir den Nerv getroffen. Und so erweitern wir auch 2022 das Angebot. 

    Kreative Fotografie mit Gleichgesinnten! Top Dozenten begleiten kleinen Gruppen

    Manuela Prediger, Sandro Fabris, Bernd Meissner und Urs Renggli sind ganz neu dabei. Wir sind stolz, mit Ihnen wieder 4 Top-Dozenten für unser Fotoprogramm gewonnen zu haben. Alle vier sind erfahrene Kursleiter, die Euch auf Euren Fotoreisen begleiten werden. Wieder dabei nach kurzer Pause sind Jan Klose-Brüdern, Helmut Kruse und die Fotolegende Harald Mante. Und natürlich findet Ihr auch Eure Favoriten Martin Timm, Jutta Engelage, Mark Robertz, Martin Stock, Jürgen Wassmuth, Michael Lohmann, Klaus Tamm und Jan Leßmann wieder im Programm!  

    Das neue Ziel 2022: Die Halligen 

    Hallig Hooge, Kirchwarftspiegel. Analoge Photographie by D. Mendzigall.

    Zum ersten Mal könnt Ihr mit uns zu den Halligen reisen: Das sind kleine Landflecken in der schleswig-holsteinischen Nordsee vor Husum. Sie sind kaum bewohnt und ihre Natur fast unberührt - ein Paradies für alle Landschafts- und Naturfotografen! Hier gibt es keine Hektik. Der perfekte Ort für eine langsame Fotografie, ohne Druck und Schnappschuss-Stress. 

    Unsere Fotoreisen führen uns auf die Hallig Langeneß, die größte, der zehn Halligen. Auf den Salzwiesen im Osten der Insel gibt es jeden Frühling und Herbst ein echtes Naturspektakel: Hier tummeln sich tausende Zugvögel, die hier einen kleinen Zwischenstop einlegen. Motivalarm!

    Einer der tausend Zugvögel auf der Hallig Langeneß. Foto: ©Michael Lohmann.

    Diese Foto-Erlebnisse gibt’s nur bei uns: Die artistravel SPECIALS

    Hier könnt Ihr Euren Kurs mit einem unvergesslichen Erlebnis verbinden! Folgt den historischen Spuren der Bergleute im Ruhrgebiet oder entdeckt morbide und verlassene Orte in der stillen Einsamkeit der Eifel. Entdeckt Berlin im perfekten Licht der blauen Stunde und fangt versteckte Details fotografisch ein. Atemberaubende Naturszenen könnt Ihr in der Feldberger Seenlandschaft einfangen: Hier erlebt Ihr majestätische Seeadler und Milane hautnah! Die Schönheit der Natur in all ihren Facetten seht Ihr auch bei Hartmut Pönitz. Ihr streift nachts (und tagsüber) durch die Alpen und fotografiert Sterne und die faszinierende Umgebung.

    Wer es digital mag, sollte unbedingt einen unserer Smartphone Fotokurse ausprobieren. Sebastian Hopp zeigt Euch, wie Ihr Euer Smartphone als richtige Kamera einsetzen könnt. Und natürlich darf in der heutigen Zeit die digitale Bildbearbeitung nicht zu kurz kommen: In unserem digitalen Special erklärt Euch Sandro Fabris die Grundlagen von Photoshop und Lightroom und zeigt, wie Ihr immer das beste aus wirklich jedem Foto herausholen könnt. 

    SPECIAL 1: Industriekultur und Industriedenkmäler

    Fotodozent Sandro Fabris fängt den Tiger & Turtle in Duisburg bei Sonnenuntergang auf.

    Haltet die eindrucksvollen Spuren einer einzigartigen Industriegeschichte mit der Kamera fest! Kohle und Stahl haben das Ruhrgebiet ein Jahrhundert geprägt und reich gemacht. Die Zeugnisse dieser Epoche beeindrucken heute noch und bieten atemberaubende Motive: Euch erwarten Locations wie der Eiffelturm des Ruhrgebiets und die schönste Zeche der Welt! Mit Sandro Fabris und Uwe Schmid geht Ihr auf eine fotografische Entdeckungsreise und spürt der beeindruckenden Industriegeschichte des Ruhrgebiets nach. 

    SPECIAL 2: Digitale Bildbearbeitung

    Ruhige Atmosphäre am Bergsee von Sandro Fabris festgehalten.

    Aus Euren schönsten Fotos lässt sich noch mehr herausholen! Mit dem richtigen Know-how in der digitalen Nachbearbeitung macht Ihr das Beste aus Euren Werken. Sandro Fabris gibt wertvolle Tipps und zeigt die wichtigsten Funktionen und Techniken in Lightroom und Photoshop. So könnt Ihr ganz einfach Eure eigene Vision von einem Bild umsetzen und ganz nebenbei viel über Blldkomposition, Dynamikumfang und Farbklima lernen. 

    SPECIAL 3: Berlin bei Nacht

    Berlin bei Sonnenuntergang von Jutta Engelage.
     
    Erkundet die einzige Metropole Deutschlands mit der Kamera! Die Wahrzeichen Berlins wie den “Telespargel” und die “Schwangere Auster” werden wir genauso besuchen wie echte Foto-Geheimtipps. Wir haben genug Zeit neue Perspektiven zu finden und das richtige Licht abzuwarten  - vom goldenen Licht der blauen Stunde bis spät in die Nacht: Mit Jutta Engelage und Falk Ziebarth zeigen Euch zwei echte Berlin-Insider, wie man die Hauptstadt fotografisch eindrucksvoll einfängt.

    SPECIAL 4: Seeadler und Milan

    Seeadler, von Michael Lohmann.
     
    Majestätische Raubvögel hautnah erleben - das könnt Ihr zusammen mit Tierfotograf Michael Lohmann in der Feldberger Seenlandschaft. Dabei begebt Ihr Euch auf ein echtes Abenteuer: Bei fünf spektakulären Bootsausflügen mit einem Nationalpark-Ranger und der ganzen Kursgruppe fahrt Ihr direkt in den natürlichen Lebensraum der Seeadler und Milane. Der Ranger wirft Fische ins Wasser und die Greifvögel holen sie sich direkt vor Euren Augen und Kameralinsen - ein atemberaubendes Naturspektakel, das für faszinierende Actionfotos sorgt!

    SPECIAL 5: Lost Places

    Alte Schreibmaschine und Telefon, von Dirk Matthiesen.
     
    Mit Dirk Matthiesen entdeckt Ihr die spannende Welt der Lost und Lonely Places. In der Einsamkeit der Eifel fotografiert Ihr verlassene Orte und reist mit der Kamera in die Vergangenheit. Taucht ein in die mysteriöse Atmosphäre längst vergessener Plätze und macht Fotos, die man garantiert nicht jeden Tag auf Instagram sieht!

    SPECIAL 6: Sternstunden – Bergfotografie bei Tag und bei Nacht

    Sternenhimmel, von Hartmut Pönitz.
     
    Nächtliche Streifzüge durch die Alpen unternehmt Ihr mit Hartmut Pönitz: Ihr erlebt pure Schönheit der Natur und lernt dabei Hochwertiges und Tiefsinniges zur (Nacht-)fotografie, den Sternen,​ Startrails, Langzeitbelichtungen und Lichtmalerei.

    SPECIAL 7: Die beste Kamera! Smartphone Fotografie.

    Sebastian Hopp bei einem seiner Kurse “Stadtexkursion mit dem Smartphone”.
     
    Der Meisterfotograf Elliot Erwitt hat schon 1960 gesagt: “Die beste Kamera ist die, die man dabei hat.” Und genau diesen Vorteil hat das Smartphone: Wir haben es immer und überall dabei, es ist sofort einsatzbereit. In den Kursen von Sebastian Hopp lernt Ihr, wie Ihr das Maximum aus Eurer Handykamera herausholen könnt - Egal ob iPhone, Huawei oder Samsung Galaxy! Ihr werdet von ungeahnten Möglichkeiten des kleinen Technikwunders begeistert sein und die besten Apps für Bildbearbeitung kennenlernen. Die Kurse finden an verschiedenen Wochenenden in Berlin und Überlingen statt.

    NEUE Dozenten - mit neuen Themen! 

    Jedes Jahr bringt unser Programm-Team frische Gesichter in den Katalog und auch 2022 könnt Ihr ein paar wirklich beeindruckende neue Kursleiter bei uns kennenlernen! Hier stellen wir sie Euch schon einmal kurz vor.

    Manuela Prediger

    Die gebürtige Allgäuerin arbeitet mit der Reduktion aufs Wesentliche: Geschickter Lichteinsatz, Ausschnitt und der gezielte Einsatz aller Möglichkeiten des Kamerasystems machen aus oft alltäglichen Motiven zauberhafte Bilder. Ohne vorher fertiges Konzept lässt sich die Künstlerin dabei von Menschen, Gefühlen und der Natur inspirieren. Egal ob zu Hause oder auf abenteuerlichen Pfaden im Amazonas - Manuela Prediger geht es nicht um die Wiedergabe irgendeiner Realität sondern um die Emotionen, die ein Bild beim Betrachter weckt.

    Sandro Fabris

    Auf das Wesentliche konzentriert sich auch Sandro Fabris: In seinen landschafts- und industriekulturellen Motiven kommt nur natürliches Licht zum Einsatz. Er konzentriert sich bei seiner Arbeit auf Weitwinkelaufnahmen und Panoramen, aber auch intime Detailaufnahmen mit Telezoom-Objektiven gehören zu seinem Portfolio. Die Fotografie liegt bei ihm in der Familie: sein Vater war professioneller Analog-Fotograf.

    Bernd Meissner

    Bernd Meissner ist Reisefotograf Wenn die Tage in der kalten Jahreszeit kurz und Licht kostbarist, fotografiert er am liebsten. Seine Motive findet er dann an der Ost- und Nordseeküste fernab der Urlaubssaison. Mit seiner Kamera im Gepäck bereist er aber auch gerne den Rest der Welt.

    Urs Renggli

    Die klassische Acrylmalerei war Urs Rengglis Einstieg ins kreative Fach. Heute ist die Kamera der Mittelpunkt seines kreativem Schaffens. Fremde Orte und Kulturen sind seine Inspirationsquellen. Immer auf der Suche nach spannenden Motiven, spiegelt sich vor allem die Leidenschaft für die Natur in seinen Bildern wider.

    Wochenendworkshops: Intensiv Neues lernen

    Wenn Ihr keine ganze Woche Zeit für eine Fotoreise habt, dann sind unsere Wochenendworkshops perfekt für Euch! Auch wer nur einmal in ein Thema hineinschnuppern möchte, ist hier willkommen.An den Wochenenden begrüßen Euch Martin Timm, Dirk Matthiesen, Jutta Engelage, Dieter Blase, Sebastian Hopp, Falk Ziebarth, Heide Eggermann, Sandro Fabris und Christian Dandyk. Wie immer ist das Programm bunt gemischt:

    “Stadtgeflüster” mit Heide Eggermann

    Von Heide Eggermann

    Fotografie kann viel mehr sein als ein bloßes Abbild der Wirklichkeit! Im Kurs von Heide Eggermann lernt Ihr, mit Euren Bildern Geschichten zu erzählen. Im ersten Teil beschäftigt sich der Kurs mit den Grundlagen der experimentellen und künstlerischen Fotografie, bevor Ihr Eure Werke mit Photoshop bearbeitet. Das Programm wird Euch im zweiten Kursteil Schritt für Schritt erklärt. 

    Neues Sehen: der Bauhaus-Stil in der Fotografie

    Die Epoche des Bauhaus hat die Fotografie sehr beeinflusst. Zusammen mit Dieter Blase werdet Ihr der Geschichte des Bauhaus und dem Bauhaus-Stil nachspüren und in Euren eigenen Fotos umsetzen! Dabei lernt Ihr alle wichtigen stilistischen Mittel kennen. So entstehen an einem Wochenende ausdrucksstarke und interessante Fotos.

    Vanitas - Vergänglichkeit

    Von Martin Timm

    Die Vergänglichkeit hat in der Kunst schon sehr lange eine poetische Form. Sie ist in diesem Kurs Inspiration und Motiv gleichzeitig. Martin Timm zeigt Euch barocke Vanitas-Stillleben - beflügelt davon baut Ihr moderne Still Lifes. Draußen in der Natur oder drinnen auf dem Tisch. Hier ist jedes Bild ein Blick zum Himmel.