Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

Prof. Harald Mante

Seine Arbeiten

Nach einem Studium der Malerei wechselte Prof. Harald Mante 1960 zur Fotografie. Für seine Lehrtätigkeiten übertrug er die Grundlagen der Bild- und Farbgestaltung von Kandinsky, Klee und Itten auf die Fotografie.

Seit 1969 veröffentlichte er Fachbücher zum Thema Bild- und Farbgestaltung. In der eigenen fotografischen Arbeit setzt sich Prof. Mante mit Zeit und Raum, mit Spiegelungen und Schatten auseinander. Oft arbeitet er dabei mit Bildserien.

Neben der Fotografie hat Prof. Harald Mante eine weitere Leidenschaft: Er ist passionierter Sammler. Sein Traum ist es, ein eigenes Museum zu gründen.

Der Mensch

rofessor Harald Mante hat Fotogeschichte geschrieben und ist dennoch ein herzlicher, sympathischer und authentischer Mensch geblieben, der seine Umgebung positiv prägt. Nach 30 Jahren Arbeit mit Studenten schlägt sein Herz nun für mutige Anfänger und Fotoamateure mit gehobenen Ansprüchen.

Diesen Kursteilnehmern möchte er etwas mitgeben, das ihr Leben und ihre Sichtweise verändert. Mit Hilfe der Fotografie versucht er, die Sensibilität und Beobachtungsgabe der Teilnehmer zu fördern, und öffnet ihnen die Augen für bisher übersehene Details.

Zur Website von Harald Mante

http://harald-mante.de
Harald Mante
1936 
geboren in Berlin
1957 - 1961
Stipendium an der Werkkunstschule Wiesbaden, Klasse Malerei bei Vincent Weber
1960 
Erster Kontakt mit dem Medium der Fotografie
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1

Er ist wirklich richtig gut!

„Er ist wirklich richtig gut, wie haben Ergebnisse erzielt, die uns persönlich sehr glücklich gemacht haben. Er gibt sich unheimlich viel Mühe und zeigt, wie man Bilder gut präsentieren kann. Diese Begeisterung, die er hat und wie er dies rüber bringt.. Er ist über 80 Jahre alt und hat eine unglaubliche Vitalität. Körperlich und geistig ist er super fit. Ein sehr guter Dozent, der die Leute zu begeistern weiß. Der Schwerpunkt liegt bei ihm in Bildgestaltung und -wirkung. Das muss man wissen und genau das wollte ich lernen. Es war eine echte Bereicherung!“ - Margarete

„Ich kenne seine Bücher und wollte nun das Original erleben, diese Idee hat sehr gut funktioniert! Er hat viel erzählt und ich bin ein großes Stück weiter gekommen. Großes Lob! Ich bin sehr zufrieden. “ - Johann

„ Er ist jemand, der richtig was von Kunst versteht. Es wirklich super, was er da geleistet hat. “ - Peter