Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

Halligen

Die Halligen sind “schwimmende Träume”. So hat sie der Dichter Theodor Storm schon genannt. In der schleswig-holsteinischen Nordsee vor Husum liegen die zehn kleinen Landflecken, die mit ihrer einmaligen Natur inmitten des brausenden Meeres faszinieren. Sieben der zehn winzigen Inseln sind bewohnt. Die wenigen Häuser werden nicht durch Deiche geschützt, sondern durch Warften: aufgeschüttete Erdhügel, auf denen die Häuser stehen.

Die Hallig Langeneß ist die größte, jüngste und längste der zehn Halligen. Hier gibt es schöne Cafés und Gaststätten und sogar eine historische Halligkirche. Hallig Langeneß ist mit Dagebüll auf dem Festland verbunden - durch einen Lorendamm über Hallig Oland. Auf den Salzwiesen im Osten der Insel kann ein echtes Naturspektakel beobachtet werden: Hier tummeln sich von Frühling bis Herbst tausende Zugvögel.

  1. 1