Grisaille - Was ist das?

    Als Grisaille bezeichnet man eine Technik der Licht- und Schattenmalerei in den Farben Schwarz, Weiß und Grau. Durch das Abstufen von unterschiedlichen Grautönen gelingt es bei der Grisaille-Malerei sehr gut die Dreidimensionalität der Motive herauszustellen. Ein oft in der Grisaille-Technik aufgegriffenes Motiv sind z.B. skulpturale Objekte aus der Antike oder diverse Architekturstile.

    Malen lernen Grisaille Kreativurlaub, Werk: Elena Romazin
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps