Die Vogelperspektive

    Die Vogelperspektive beschreibt eine starke Aufsicht auf etwas. Man befindet sich hierbei weit über der normalen Augenhöhe und es macht den Anschein, als würde man von oben auf das Motiv herabschauen. Das Gegenteil der Vogelperspektive ist die Froschperspektive.  

    Menschen malen lernen Kreativurlaub Werk: Bettina Bülow-Böll
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps