Das optische Gleichgewicht

    Das Gleichgewicht in der Komposition ist ebenfalls von großer Bedeutung. Hier gilt: Jegliches Gefühl von Ästhetik wird meist durch einen oder mehrere Gegen- / Kontrastpunkte oder –flächen erzeugt.

    Um ein optisches Gleichgewicht in einer Zeichnung zu schaffen, kann man sich auch mal mit einem Datum oder einer Ortsangabe behelfen. Signaturen werden daher immer ganz zum Schluss gesetzt.

    Abstrakt malen lernen Kreativurlaub Werk: Ines Kollar
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps