Die Sgraffito-Technik (Auskratztechnik)

    Bei der Sgraffito-Technik geht es darum zwei Farbschichten übereinander zu legen und dann Teile der oberen Farbschicht aus- bzw. wegzukratzen, solange die obere Farbe selbst noch nicht vollständig getrocknet ist. Zum Auskratzen kann man sowohl ein Mal- oder Palettmesser verwenden, als auch das Ende eines Pinselstiels oder einen Pappstreifen. Am schönsten ist der Effekt, wenn sich die obere und die untere Farbe durch starke Kontraste voneinander abheben.

    Acryl malen lernen Werk: Helga Budde-Engelke
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps