Bunte Pinselstriche

    Wenn einfarbige Pinselstriche auf Dauer langweilig werden, kann man probieren zwei unvermischte Farben gleichzeitig mit dem Pinsel aufzunehmen. Dafür taucht man die Pinselhaare auf der einen Seite in die erste Farbe und auf der anderen Seite in die zweite Farbe. Zum Auftragen der Farbe auf dem Papier dreht man den Pinsel am besten etwas, sodass beide Farben auf dem Blatt zum Vorschein kommen. Wenn man z.B. einen Baum malen möchte, kann man das Laub mit Hilfe dieses kleinen Tricks sehr schön zwei- oder mehrfarbig gestalten.

    Bunte Pinselstriche Acryl malen lernen Tricks
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps