Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Bleiben Sie nicht im Gedankenstau stecken

    Ähnlich wie auf der Autobahn, fühlt niemand sich wohl, wenn ein Stau aufkommt. Auch beim kreativen Schreiben ist das so. Damit Sie sich nicht von Ihrem Gedankenstau oder Ihrer Schreibblockade überwältigen lassen, können Sie sich einfach auf anderen Wegen  Zugang zu Ihren Ideen verschaffen. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel ein Perspektivwechsel. Schreiben Sie heute nicht aus der gewohnten Perspektive, sondern aus einer ganz anderen. Wenn Sie sonst aus der Perspektive des Detektivs schreiben, versetzen Sie sich zur Abwechslung in die Situation des Verdächtigen. Schreiben Sie sonst aus der Perspektive einer Mutter, dann schreiben Sie zur Ausnahme aus der Sicht des Kindes.
    Der Perspektivwechsel wird ganz neue Türen zur Handlung öffnen. Selbes gilt auch für einen Wechsel des Handlungsstranges: Befassen Sie sich mit der Handlung rund um eine Nebenfigur, der Sie zuvor kaum Beachtung geschenkt haben. Lassen Sie neues zu - und wer weiß, vielleicht entdecken Sie noch mehr Inspiration? 
     

    Creative Writing / Kreatives Schreiben. Schreiben lernen / malen lernen. Foto: Toa Heftiba / Unsplash
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps