Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Der Himmel als Hintergrund

    Gegen den Himmel zu fotografieren ergibt z. B. bei bunten Baumblüten ein wunderbares Motiv, ist aber gar nicht so leicht fotografisch in Szene zu setzen. Durch die starke Helligkeit des Himmels wird schnell entweder der Vordergrund – also in diesem Beispiel die Blüten – sehr dunkel abgebildet oder der Himmel gleißend weiß. Um dies in den Griff zu bekommen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

    Entweder setzen Sie einen Blitz ein, am besten in Verbindung mit einem Blitzdiffusor Vorsatz. Die andere, weniger authentische Möglichkeit, ist es, die Priorität bei der Aufnahme auf die Blüten zu setzen und den Himmel in der Nachbearbeitung „auszutauschen“, so geschehen auf unserem Beispielbild. Auch das Aufnehmen mit der HDRI-Technik kann Besserung schaffen.

    Weitere Beispielbilder finden Sie im artistravel Fotografie Blog: Zum Blogbeitrag.

    Kirschblüten gegen den Himmel fotografiert. Fotografieren lernen im Fotokurs. Foto: Jana Niedert.
    Kursvorschläge