Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.
  • Foto: Andreas Otto Sonnenstein

Wattenmeer

Seefeld (Stadland)

Die Gemeinde Seefeld hat zu beiden Seiten Wasser zu bieten. Im Osten fließt die Weser, im Westen liegt hinter den Deichen der Jadebusen. Seefeld ist bekannt als der jüngste Ort der Wesermarsch.

In der weithin sichtbaren Seefelder Mühle gibt es ein Kulturzentrum, in dem Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden. Auch der Landfrauenmarkt ist einen Besuch wert.

Geschichte & Natur

Bei Ausgrabungen fand man Spuren eines Hauses aus der Bronzezeit. Im Nachbau werden die Funde ausgestellt und Besucher bekommen einen Einblick in das Leben vor rund 3.000 Jahren.

Gäste können das Naturschutzgebiet Strohauser Plate besichtigen. Der Blick auf die Weserinsel mit ihrem reichhaltigen Vogelbestand zählt zu den schönsten Ausblicken der Region. Touren mit dem historischen Dielenschiff Hanni führen entlang der Strohauser Plate und über die Kanäle.

Unser Atelier: Der Kunze-Hof

Flaches Land, weiter Himmel, grüne Wiesen und mittendrin ein Kleinod: Der Kunze-Hof ist das Lebenswerk von Rainer Kunze

und seiner Frau. Über 30 Jahre lang haben die beiden aus einem Bauerngehöft ein kleines Paradies geformt. Ein Fluss und Seen wurden angelegt, sogar ein Wäldchen und ausgedehnte Parkanlagen haben die Beiden geschaffen. Heute ist der Kunze-Hof eine Oase der Ruhe. Über das Gelände verstreut liegen die Backsteingebäude des Seminarzentrums. Ein perfekter Ort, um kreativ zu arbeiten.

  1. 1