Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

Katja Zander

Ihre Arbeiten

Katja Zander malt gegenständlich in Öl. Ihre Motive zeigen Szenen in belebten Straßen oder in der Landschaft. Markenzeichen ihrer Malerei sind die verwischten Konturen, die wie nebliger Dunst die Landschaften und Figuren weich einhüllen. Eine Art diffuser Farb- und Lichtraum. Die Unschärfe, das Vorübergehende und Flüchtige ist das, was die Malerin reizt.
Pinselstriche sucht man im Bild vergebens. Nass-in-Nass und in zahlreichen lasierenden Farbschichten trägt Katja Zander die Ölfarbe auf die Leinwand auf und lässt Flächen und Konturen verschwimmen. Eine spielerische Balance zwischen Farbauftrag und Vertreiben der Farbe auf der Leinwand.

Der Mensch

„Die Malerei ist mein Krieger im Kampf gegen den Alltagsfeind“, so Katja Zander über ihren Drang zu malen. Sie beschreibt sich selbst als Träumerin auf der Durchreise. Mit Farben im Gepäck malt sie sich ihre eigene bunte Welt.
Katja Zander ist ein ruhiger, humorvoller und zutiefst zufriedener Mensch. Mit ihrer geduldigen Art schafft sie es, Kursteilnehmer ihren eigenen Stil finden zu lassen. Das Streben nach akademischer Korrektheit ist hierbei oft hinderlich. Kunst hat für sie nicht nur mit Handwerk, sondern auch mit intensivem Sehen zu tun.

Zur Website von Katja Zander

http://www.katjazander.de
Katja Zander
1984 
geboren in Thüringen
2008 
2008 Studium Malerei, Kunsthochschule Alfter
seit 2013 
Mitglied der GEDOK Bonn
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1