Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

Jenny Adam

Ihre Arbeiten

In ihren Skizzen versucht Jenny Adam der Essenz eines Ortes nachzuspüren, vom Trubel belebter Szenen bis zu stillen Momenten. Wirft man einen Blick in ihr Skizzenbuch, hat man das Gefühl, direkt in diese Geschichten einzutauchen.

Dabei experimentiert sie mit einer Vielfalt an Techniken, vor allem mit Aquarellfarben, Zeichenstiften und Acrylmarkern. Geschickt kombiniert sie fundiertes zeichnerisches Handwerk mit dem lockeren Fluß der Wasserfarbe, die die Atmosphäre vor Ort einfängt. Sie verwendet Farbe und Linie so sparsam wie möglich um ein frisches, ehrliches Bild zu schaffen.

Der Mensch

Während einer Reise mit der transsibirischen Eisenbahn füllte Jenny Adam ihr erstes Skizzenbuch - mit Szenen vom Sommerleben in russischen Datschas und den Portraits ihrer Mitreisenden. Das ist inzwischen 10 Jahre her, doch das Zeichnen vor Ort und auf Reisen ist Jenny Adams Leidenschaft geblieben. Dabei begeistern sie vor allem ungewöhnlichen Motive und „Unorte“ wie Schrottplätze, Technofestivals, Secondhandläden und verlassene Stahlwerke.

Als Dozentin möchte sie ihren Kursteilnehmern die Freude am Sketchen weitergeben, wobei der Spaß am Prozess ihr wichtiger ist als ein perfektes Ergebnis.

Jenny Adam
1986 
geboren in Göttingen
2005 - 2011
Studium Industrial Design in Braunschweig
2010 
Studium Produktdesign in Barcelona
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1

Sie war super!

Alle waren positiv überrascht (beim Kennenlernessen, wir wollten ja eigentlich zu Gris, da tat sie mir richtig leid) ... und dann hat sie den Kurs wunderbar gemacht! Wir wußten gar nicht, dass es ihr erster Kurs war, das hat sie erst am Ende erzählt. 

Sie war gut vorbereitet, hatte einen Kursplan, ist sehr strukturiert, ist total offen, nett und sympathisch, kam sehr gut rüber. Sie hat jeden individuell unterstützt, gut erklärt, hat sie richtig gut gemacht. Ich hab Neues gelernt und mitgenommen, alles war rund! Sie gibt gute Tipps, man kommt dann wieder auf sein Thema zurück und setzt das dann mit dem um, was man neu gelernt hat … hat wirklich Spass gemacht. Ich würde gern noch mal einen Kurs bei ihr machen. Es waren alle zufrieden, es gab Lob beim Abschlussessen, es war richtig schön! Alle sind happy nach Hause gefahren.

- Elke

Sie war super! Hat Spass gemacht, hat sie toll gemacht! (War ja eine blöde Situation für sie als Ersatz.) Sie passte gut mitten rein. Jeder hat was mitgenommen (Aquarell und Zeichnen). Sie gefällt mir vom Typ gut, wir haben viel gelacht, viel gelernt, sehr strukturiert geht sie vor, sie holt jeden ab! Hat sich auch um das Essen gekümmert am Abend.

- Sabine

Spannend – hat mal ganz andere Orte in Hamburg ausgesucht, die ich nicht kannte (als Hamburgerin), besondere Orte. War prima vorbereitet (ich war Lehrerin), ich bin sehr zufrieden. Sie wußte immer, was sie wollte, lässt aber auch los, lässt laufen, ist sehr zugewandt, immer präsent, sehr freundlich. Hat nichts Eigenes gemacht in der Zeit (machen ja manche Dozenten), ist frisch, jüngere Variante (im Alter meiner Tochter) – fand ich klasse! Sie kann gut führen, lässt Luft, hat eine gute Beziehung zwischen Nähe und Distanz. Es waren alle zufrieden.

- Regine