Claudia Kassner - ihre Arbeiten:

Obwohl sich Claudia Kassner mit vielen Maltechniken beschäftigt hat, sind ihre Favoriten derzeit die Aquarell-, Acryl- und Pastellmalerei. Dabei deckt sie eine große Bandbreite von Stilrichtungen in ihren Arbeiten ab: schnelle Skizzen von Menschen in Bewegung, gegenständliche Pastellmalerei, abstrakte Landschaften in Acryl und Blumen in Aquarellmalerei in Verbindung mit Strukturmitteln stehen gleichwertig nebeneinander. Traditionelles paart sich mit farbenfrohen Experimenten in Mischtechniken. Als Sujet greift Claudia Kassner aber auch in ihren abstrakteren Werken gerne auf ihre Heimat am Meer zurück, das mal sonnig mal düster bewölkt zahlreiche Stimmungen und Motive bietet.

Zur Website von Claudia Kassner

Vita

1954

geboren in Hamburg

Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg, Abschluss als Designerin Kommunikationsdesign, informative Illustration, Schwerpunkt Jugend - und Kinderbuchillustration

 

Arbeit als Jugend- und Kinderbuchillustratorin, parallel ständige Weiterbildung im künstlerischen Bereich

 

Dozentin an verschiedenen Bildungseinrichtungen

 

Mitglied der deutschen Aquarellgesellschaft

 

Zahlreiche Ausstellungen

 

Autorin verschiedener Bücher zu den Themengebieten (Englisch Verlag)

 

Claudia Kassner lebt und arbeitet in Kiel

Dozent im Profil

Claudia Kassner - der Mensch:

Seitdem sie denken kann, malt Claudia Kassner. Zu ihrem großen Glück haben ihre Eltern sie bei der Aufnahme des Studiums immer unterstützt, was vor 40 Jahren noch nicht selbstverständlich war. Für sie wurde Kunst und Kunstvermittlung zum schönsten Beruf der Welt und das spürt man in ihren Kursen, wo sie auf jeden Einzelnen eingeht und ihn motiviert. Für Claudia Kassner ist es fast noch wichtiger eine gute Pädagogin als selber ein perfekter Maler zu sein. Niemals soll jemand unglücklich nach Hause gehen und jeder sagen können „Ja, was Claudia kann, das kann ich auch!“ Da Claudia ein sehr spontaner, sehr fröhlicher und offener Mensch ist, wird natürlich viel gelacht und viel Spaß miteinander gehabt. Es geht frei nach dem Motto von Einstein: Es ist nicht schlimm, wenn man es nicht kann, es ist nur schade, wenn man es nicht versucht.

  1. 1

Es war wunderbar!

„Wir waren das erste mal mit Artistravel unterwegs. Es war wirklich alles perfekt. Claudia Kassner ist eine wunderbare Dozentin. Sie hat ihre Sache ganz toll gemacht und dort unterstützt wo es nötig war. Wir haben es sehr bedauert, dass die Woche so schnell vergangen ist. Es war eine tolle Zeit. Claudia kann auch super erklären und hat uns ganz viele Techniken gezeigt. Wir konnten so viel ausprobieren - sehr motivierend. Wir sind immer noch begeistert von ihr. Auch die Kombination zwischen drinnen und draußen malen, war perfekt. “ - Walter