Gris

Seine Arbeiten

Gris malt und zeichnet seit der frühen Kindheit. Wie jedes Menschenkind hinterließ er seine ersten Spuren auf Papier. Und während andere Kinder dann laufen lernten, zur Schule gingen, Ausbildungen machten, malte und zeichnete Gris einfach weiter. Ein benachbarter Kunstlehrer faszinierte ihn für die Aquarellmalerei.

Ende der 80er trat die Graffitikunst in sein Leben. Nach dem künstlerischen Studium arbeitete er freischaffend auf Papier, Leinwand und auf einer 180 Quadratmeter großen Hauswand in Berlin Schöneberg. Mit gekonntem Strich führt er zeichnerisch Tagebuch und findet so viele seiner Motive im Alltag. Häufig trifft man ihn beim Skizzieren in der U-Bahn.

Der Mensch

Wer mit Gris arbeitet, der lernt einen faszinierend vielschichtigen Menschen kennen.

Als studierter Lehrer hat er gelernt, sein Können weiterzugeben. Der Entertainer und Musiker Gris sorgt immer wieder für originelle und humorvolle Momente. Deshalb sind Workshops mit Gris eine Mischung aus klassischen Inhalten, professioneller Vermittlung und einem großen Anteil Humor und Originalität. In seinen Gruppen mischen sich junge Teilnehmer, die vor allem den Musiker Gris kennen, mit Gästen, die von einem faszinierenden Zeichner und Maler Anregungen für die eigene künstlerische Arbeit mit auf den Weg nehmen wollen. Mit seiner Lockerheit schafft Gris in seinen Kursen eine harmonische Atmosphäre.

Zur Website von Gris

http://www.gris030.de
Gris
1978 
geboren in Berlin
künstlerisches Studium an der Universität Potsdam (Kunst auf Lehramt)
seit 1997 
zahlreiche Auftragsarbeiten, auch als Graffiti-Künstler
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1

Er ist sehr kompetent und sympathisch!

„Der Malkurs hat mir super gut gefallen, bin total hin und weg, noch entflammter als vorher! Gris kann gut erklären, ist absolut kompetent und ist etwas Freak..aber super sympathisch. Hat auf alles eine Antwort..ist unkonventionell-das macht ihn aus. Er verpackt das so gut, dass alle es ihm abkaufen. Er ist ein toller, ein hervorragender Dozent. Er gibt hervorragende Anleitungen,wie man rangehen soll -ich war so begeistert danach von meinen Zeichnungen. Der Ansatz passt -war stolz auf meine Arbeit! Da ist noch viel Luft nach oben. Hab in so kurzer Zeit so viel erreicht-hat mich aufgeschreckt,bin stolz,hat mich umgepohlt.Er kehrt nicht den Dozenten heraus..ist bei allen gut angekommen,haben nur Gutes gesagt..er ist klasse!! Er hat Potential (nicht nur als Dozent,auch als Künstler).Am Donnerstag hatte ich Musik in den Ohren und bin (zum Atelier) gelaufen -habe innerlich gebebt vor Vorfreude.“ - Joachim