Jetzt online: Die Neuheiten 2017

    Das Programm 2017 ist im Netz! 40 neue Dozenten haben Katja Siwek und Ursula Heckhoff für artistravel an Bord geholt. Acryl abstrakt, Aquarell und Urban Sketching werden noch einmal ausgebaut. Ebenso unser Fotoprogramm.

    Es gibt aber auch jede Menge neuer Themen und wunderschöne neue Reiseziele für unsere Gruppen! Hier ist eine kleine Auswahl: Fotorealistische Malerei ist jetzt genauso dabei wie Still Life Fotografie und die fotografische Arbeit mit Models. Auch neu: Die Arbeit an wunderschönen Kleinskulpturen und die Schmiedekunst. Diese „Schmankerln“ sollten Sie reservieren, weil bei ganz neuen Themen und Standorten immer erst einmal nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

    Größeres Fotoangebot

    Immer größer wird die Schar unserer Gäste, die sich intensiv mit dem Thema 'Fotografie' beschäftigen wollen. Die Nachfragen nach Fotoreisen und Kursen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Wir freuen uns über dieses Interesse und haben uns diesmal besonders viel Mühe gegeben, die Fotografie noch einmal auszubauen. Ganz neue Themen wie 'Stillife' und 'Menschen' sind ebenso am Start wie eine ganze Reihe handverlesener Dozenten, die nicht nur exzellente Fotografen und Autoren sind, sondern gut zu unserer Idee und unseren Gästen passen. Christian Westphalen, Eib EibelshäuserHarald Franzen und Ronny Blohm sind nur ein paar Beispiele, stellvertretend für viele weitere, die Sie beim Stöbern im Programm finden werden. 

    Neue Ziele

    Natürlich gibt es wieder neue Ziele, die Sie mit uns ansteuern können! Den Vogelfelsen von Helgoland werden unsere Teilnehmer ebenso zu sehen bekommen, wie ein ganz besonders exklusives Privatatelier auf Pellworm. Aber auch die berühmte Milchbar auf Norderney und die Künstlerkolonie Hiddensee warten auf kreative Köpfe genauso wie die berühmte 1000-Seen Landschaft an der Müritz. Dabei haben wir an unsere Fotografen genauso gedacht wie an unsere Maler und Zeichner. 

    Für Fotografen: Special „Metropolen“

    2017 ist aber auch das Jahr der Metropolen! Street- und Architekturfotografen kommen voll auf ihre Kosten. Frankfurt als einzige deutsche Stadt mit einer „richtigen“ Skyline wartet mit spannenden Kursen auf Sie! Die Stadt, die auch „Mainhattan“ genannt wird, fasziniert mit Kontrasten aus alt und neu. Neben Frankfurt bieten wir vor allem Fotografen noch weitere Metropolen wie Berlin, Venedig, Prag und Lissabon.

    Sommercamp Zeichnung & Illustration

    Auch das ist neu: wir sehen bei unseren Gästen schon seit einigen Jahren eine ‚neue Lust am Zeichnen und Skizzieren’. Darauf haben wir reagiert und nächstes Jahr in Aschau am Chiemsee ein ganz besonderes Sommercamp eingerichtet. Betreut von einer ganzen Reihe von Profis können Sie dort Workshops und Kurse für fast alle Techniken und Themen der Zeichnung und Illustration belegen.

    Neue kreative Themen

    Jedes Jahr sind wir auf der Suche nach neuen Techniken und Themen vor allem für unsere vielen Stammkunden. 2017 wird es eine ganze Reihe von 'Experimenten' in diese Richtung geben: Bernd Bannach führt Sie an die faszinierende Technik des Schmiedens heran, mit Uta Beckert können sie sich an Kleinskulpturen versuchen oder von Wilfried Ploderer das fotorealistische Zeichnen lernen.

    Neue Dozenten

    Immer wieder empfehlen uns Gäste und Freunde ganz bemerkenswerte neue Dozenten. Wir freuen uns über solche Tipps und können Ihnen dieses Jahr fast 40 „Neue“ präsentieren, die mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Können unser Programm bereichern: Um nur einige zu nennen: die abstrakte Malerin Tania Strickrodt, der prominente Top-Fotograf und Dozent Robert Mertens, der Illustrator und Aquarellist Daniel Napp, der junge aber bereits hochdekorierte Fotokünstler Florian Smit, der deutschlandweit bekannte Maler Werner Maier und mit Roland Müller-Neumeister sogar ein Dozent der berühmten Modeschule in München. Nur eine kleine Auswahl, wie gesagt.