Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Jubiläumsüberraschung: Wir bloggen Fotografie

    Eine kleine Schwester für das artistravel „Fotografieren lernen"

    Unsere Tipps-und-Tricks-Kiste „Fotografieren lernen" bietet mit über 130 praktischen Beiträgen mittlerweile eine solide Basis für Fotografie-Grundlagen. Wann immer es offene Fragen zu Technik, Gestaltung und Herangehensweisen gibt, erklären wir es dort. Mit dem artistravel-Fotoblog geht es jetzt noch einen Schritt weiter: Denn Fotografie ist mehr als das Beherrschen von Technik-Basics und Gestaltungs-Prinzipien.

    Die Foto-Branche erlebt zur Zeit starke Veränderungen. Die Kameraindustrie leidet, der Foto-Workshop Markt bricht zusammen (hören wir und merken zum Glück selber nichts davon…) und das, obwohl es dank dem Vormarsch von Social Media und der Etablierung der Smartphone-Kamera immer mehr Fotos gibt. Schätzungen zufolge werden mittlerweile pro Jahr fast 1.500 Milliarden Fotos geschossen, das wären fast 3 Millionen Fotos pro Minute. Wow. Was ist da also los? Wir glauben: Es geht weg von techniklastigen Spiegelreflexkameras und verstaubten Fotokursformaten und hin zum „Bildevent“. Gar nicht schlecht! 

    Willkommen im artistravel-Fotografie-Blog!

    Auch wir haben Lust auf neue Perspektiven. Reden wir also mehr über das Bild und die Menschen dahinter und mal weniger über die Technik. Im Zusammenhang mit unserer Arbeit bei artistravel begegnen wir jedes Jahr unzähligen fotobegnadeten Menschen, jeder mit seinem ganz eigenen Blick und seinen ganz eigenen Ideen, was ein gutes Bild ausmacht. Das ist genau der Punkt: Gute Fotos entstehen nicht nach Bedienungsanleitung und sie werden auch nicht von der Technik einer Kamera gemacht, sondern durch besondere Menschen, Sehen, Kreativität und Inspiration. Zeit also, den Horizont zu erweitern!

    Wer bloggt? Foto: Jana Niedert/artistravel.

    Editorial: Wer bloggt?

    Was macht Fotografie und Blogging zum Dreamteam? Die subjektive Perspektive – beides lebt vor allem davon. „Blog“ heißt eigentlich „Weblog“ und meint wörtlich also ein Internet-Tagebuch. Ab heute werde ich unser eigenes elektronisches Logbuch zum Thema Fotografie führen. Nach über zwei Jahren mit dem „Fotowiki“ und dem Newsletter für Fotografie darf ich hier jetzt etwas persönlicher sein. Dabei will ich weniger ein weiterer „echter“ oder selbst ernannter Foto-Experte sein. Eher werde ich als neugieriger Seefahrer durch den Fotografie-Kosmos segeln und Beobachtungen notieren, kommentieren, sinnieren und fotografieren – hier geht es nicht so sehr um Technik oder aller-latest News. Sie werden außerdem davon hören, wenn ich mal einen Dozenten auf ein Wörtchen erwische, eine tolle Bildbesprechung im Kurs mithöre oder einer von unseren Teilnehmern uns von seinen Erlebnissen berichtet. Stay tuned - creativity is a journey!

    Werde Teil der der Konversation.

    Wollen Sie mal Gastautor sein? Haben Sie Fragen, Ansichten, Themen, die Sie in Zukunft hier gern sehen würden? Eigene Fotos, die Sie im Blog ausstellen oder besprechen möchten? Hier ist der perfekte Ort, um in den Austausch zu gehen. Wir sind auch neugierig auf Sie! Einfach eine Mail unter jana.niedert@artistravel.eu hinterlassen, Antwort garantiert.

    In dem Sinne: Leinen los!

    Jana