Menschen auf einem Platz zeichnen

    Zeichnet man z.B. einen berühmten Platz, so tummeln sich dort meist sehr viele Menschen. Einige von ihnen nimmt man zur besseren Anschaulichkeit und zur Verdeutlichung der Perspektive mit in die Zeichnung auf. Dabei sollte man darauf achten, dass die Köpfe stehender oder laufender Menschen sich immer auf Augenhöhe und somit genau auf der Horizontlinie befinden. Die Köpfe sitzender Menschen hingegen liegen immer unterhalb der Augenhöhe.

    Aber Achtung: Diese Regel funktioniert nur, wenn der Platz eben ist. Für hügelige Flächen kann man sie leider nicht anwenden.

    zeichnen lernen - Werk: Peter Koch
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps