Comicfiguren

    Beim Zeichnen von Comicfiguren gehen Sie am besten zunächst von den echten Proportionen der Figur aus. Entscheiden Sie dann welche Bereiche Sie verfremden möchten. Typisch für Comicfiguren: Zeichnen Sie am Ende die Konturen deutlich mit einem schwarzen Stift nach.

    Ihre Comicfigur soll sich sichtbar bewegen? Dann zeichnen Sie einfach Bewegungslinien ein.

    Ein Comicgesicht erhält man immer, indem man bestimmte Sachen wie z.B. Augen, Mund oder auch die Ohren überspitzt darstellt. Somit kann man den Personen direkt bestimmte Charakterzüge zuweisen. Dasselbe gilt für die zeichnerische Darstellung einer kompletten Figur. Übertreiben Sie ruhig! Hier ist es erwünscht.

    Comic zeichnen lernen, Kreativurlaub - Werk: Gris
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps