Assoziationen auf Papier

    Wenn wir Dinge sehen, bestimmte Musik hören oder einige Schlagzeilen in der Zeitung lesen, so haben wir meist direkt ein Bild vor Augen oder diese Dinge erinnern uns an etwas, was man selbst erlebt hat. Für diese Übung suchen Sie sich einen Gegenstand aus, mit dem Sie viel verbinden oder gehen Sie an einen Ort, der Sie an viele Dinge erinnert. Aus der Erinnerung heraus versuchen Sie nun zu zeichnen oder zu malen. Dabei ist die Bildgestaltung erstmal zweitrangig. Zeichnen Sie das, was Ihnen in den Sinn kommt. Sie können auch auf Ihre Gefühle zurückgreifen und diese abstrakt anstatt gegenständlich zu Papier bringen.

    Malen und Zeichnen lernen Kreativurlaub Werk: Ulrike Int-Veen
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps