Aqua Brush statt Marker-Chaos

    Der Aqua Brush ist eine wunderbare Neuerfindung. Man braucht zum Malen kein Wassergefäß mehr, da der Pinsel bereits eigenes Wasser beinhaltet. Er eignet sich daher wunderbar für Urban Sketching und Reiseskizzenbücher. Klein und kompakt im Gepäck, ist er leicht zu transportieren und funktioniert sowohl mit Aquarellfarben, als auch mit wasservermalbaren Buntstiften. Besonders gut eignet er sich aufgrund seiner feinen Spitze für Kleinigkeiten und Details. In seiner Vielfalt steht er herkömmlichen Markern um nichts nach. Im Gegenteil der Aqua Brush ist wesentlich vielseitiger! Man kann ihn sowohl direkt mit einem Gemisch aus Wasser und Farbe oder Tusche befüllen, als auch einfach nur mit Wasser. Preislich liegt er zwischen 4 und 5 EUR pro Stück.

    malen und zeichnen lernen mit Aqua Brush Werk: Artistravel

    Kursvorschläge
    Weitere Tipps