Bearbeiten der Oberfläche

    Specksteinskulpturen kann man zum Schluss ölen oder wachsen um Glanz zu erzielen. Hat man es lieber matter, poliert man den Stein zuletzt nur mit 1000er Stahlwolle. Die Oberfläche wird völlig glatt, die Farbe des Steins sichtbar, feiner Staub sammelt sich in den Rillen oder Absätzen, so dass ein antiker Effekt eintritt. 

    Skulptur Werk: Annette Bußfeld
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps