Planen Sie Zeit ein

    Aquarell ist eine schichtenhaften Malerei, die meist viel Geduld erfordert. Zeitmangel und Stress sind hier fehl am Platz, da man oft warten muss bis eine Schicht getrocknet ist, um dann endlich die nächste auftragen zu können. Deshalb ist es wichtig: Planen Sie genügend Zeit ein, damit Sie auch mit den Ergebnissen zufrieden sind. Denn beim Aquarell geht eben nichts „mal eben“.

    Vorsicht mit dem Föhn! Die Pigmente der Aquarellfarbe sind teilweise empfindlich gegen die große Hitze die ein Fön entwickeln kann. Sie werden nach der dem Trockenfönen stumpf und matt. Also lieber geduldig warten bis der Farbauftrag von selbst getrocknet ist, statt hektisch mit einem Heissluftgebläse nachhelfen. Arbeiten Sie doch einfach an mehreren Blättern gleichzeitig!

    Aquarell malen lernen Malkurs, Werk: Andreas Mattern
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps