Effekte mit Frischhaltefolie und Salz

    Damit große Farbflächen im Aquarell eine interessante Struktur bekommen, muss man nicht immer der perfekte Maler sein. Ein paar kleine Tricks mit Salzkrümeln und Frischhaltefolie tun es genauso. Egal welchen der beiden Effekte man zuerst ausprobiert, es gilt zunächst die erwünschte Fläche mit viel Wasser und der gewünschten Farbe leicht ins „Schwimmen“ zu bringen. Danach wird entweder Salz in die Fläche gestreut, oder man legt die Frischhaltefolie darüber und zieht diese etwas mit den Fingern zusammen, sodass durch die Falten Linien entstehen. Nun muss man nur noch abwarten bis alles getrocknet ist. Dann kann man die Folie abziehen und sich am Ergebnis erfreuen.

    Effekte Aquarell malen lernen, Malkurs, Kreativurlaub, Werk: Angelika Biber-Najork
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps