Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Romance - Kriegen Sie sich?

    Kriegen sie sich? Wie kriegen sie sich? Wann kriegen sie sich? Sind sie füreinander bestimmt? Alles Fragen, die Leser eines Liebesromans beschäftigen; und Ihnen beim Verfassen Ihrer eigenen Geschichte helfen können.
    Romance-/Liebesromane lassen sich, unabhängig von ihrem Subgenre, grundlegend über die Beziehung zweier (oder manchmal auch mehrerer) Protagonisten definieren.
    Liebesromane/-geschichten gehen nicht zwanghaft mit einem Happy End aus. Manchmal finden die Liebenden nicht zueinander, oder einer von Ihnen stirbt sogar.
    So ist zum Beispiel “Ein ganzes halbes Jahr” (Jojo Moyes) ein Liebesroman, trotz traurigem Ende. Ebenso Romane von Nicholas Sparks (beispielsweise “Wie ein einziger Tag”), welche selten mit einem Happy End für alle Figuren ausgehen.
    Ein unabdingbarer Tipp beim Schreiben einer Liebesgeschichte:
    Entwickeln Sie zuvor ein Konzept - auch “Plotten” genannt. Planen Sie die Handlung, erschaffen Sie Charaktere, die lebendig wirken und überlegen Sie sich ihre Beziehungen zueinander. Skizzieren Sie sich mögliche Enden für die Handlung. Sie werden merken, dass Skizzen nicht nur beim Zeichnen, sondern auch beim Schreiben wirklich hilfreich sind.
     

    Schreiben lernen - Creative Writing/Kreatives Schreiben; Romance. Foto: Clem Onojeghuo/Unsplash
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps