Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Wofür ist Creative Writing überhaupt gut?

    Das Ausdrücken von Gedanken und Emotionen ist aber längst nicht der einzige Zweck, den das kreative Schreiben verfolgt. Der Leser eines kreativen Texts soll nicht nur Informationen bekommen, sondern er soll unterhalten oder weitergebildet werden, vielleicht möchte der Autor auch ein bestimmtes Bewusstsein gegenüber etwas oder jemandem verbreiten. Man sollte beachten, dass es zwei Formen des kreativen Schreibens gibt: Es gibt die gute und die schlechte, also eine effektive und eine ineffektive Form. Wenn ein kreativer Text ineffektiv ist, wird er keinen Einfluss auf den Leser haben. Der Zweck des Textes wird dann nicht erreicht. Egal, welche Arten von Texten man schreibt oder schreiben möchte: eines der Ziele des Schreibprozesses besteht immer darin, das eigene Handwerk zu verbessern.

    Sie fragen sich nun, welche Möglichkeiten es gibt, die eigenen Fähigkeiten im kreativen Schreiben auszubauen? Die Antwort ist ganz einfach: Schreiben Sie so viel und oft wie möglich! In all dem Schreibeifer müssen Sie aber aufpassen, nicht einfach wahl- und ziellos durch den Wörterdschungel zu irren. Bestimmte Tricks sollten Sie immer als kleine Wegweiser auf der kreativen Reise durch die Welt der Texte dabei haben. Mehr dazu im nächsten Tipp.

    Creative Writing, kreatives Schreiben, Kreativurlaub, Kreativreise, kreative Auszeit, Foto: Pixabay
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps