Mit dem Makroobjektiv durch den Frühling

    Die Kombination Frühlingswiese plus Makroobjektiv ist ein Erfolgsgarant. Auf kleinem Raum lassen sich hier tausende Motive finden - Pflanzen und Tiere! Die meisten Makroobjektive können bis zu einem Verhältnis von 1:1 abbilden, damit ist der abgebildete Bildausschnitt auf dem Sensor genauso groß wie das Motiv in Natura. Dieser kleine Ausschnitt hat jedoch die gleichen Vergrößerungsreserven wie ein normales Bild. Der Fotoabzug vergrößert das Motiv somit nochmals deutlich. Auf dem Foto treten somit Details in Erscheinung, die dem bloßen Auge nur entgehen konnten!

    Weitere Tipps von Christian Westphalen gibt es in seinen Fotokursen und in seinem Buch "Die große Fotoschule - Digitale Fotopraxis".

    Wenn Sie das Thema interessiert, dann finden Sie ausführliche Erläuterungen im hier abgebildeten Band »Die große Fotoschule« von Christian Westphalen im Rheinwerk Verlag.
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps