Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Objektivtypen: Das Ultra-Weitwinkelobjektiv

    Ultra-Weitwinkelobjektive sind - einfach gesagt - die extremere Variante des Weitwinkelobjektivs. Während gewöhnliche Weitwinkelobjektive ab 20 mm Brennweite einzuordnen sind, liegen Ultra-Weitwinkelobjektive noch darunter. Die kürzestmögliche Brennweite liegt hier bei 12 mm (für Vollformat, bzw. 8mm für APS-C Kameras). Damit lässt sich ein Bildwinkel von ganzen 112° erreichen! Geht man noch tiefer, ist man auch schon beim Fisheye. Um beim Fotografieren mit dem Ultra-Weitwinkelobjektiv keinen verzerrten Effekt zu bekommen, ist etwas fotografisches Geschick bei der Bildgestaltung nötig.

    Weitere Tipps zur Verwendung von Objektiven gibt es in den Fotokursen von Eib Eibelshäuser oder im Buch "Die große Fotoschule - Digitale Fotopraxis" vom Rheinwerk Verlag.

    Kursvorschläge
    Weitere Tipps