Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Licht&Blitz: Nicht "totblitzen"!

    Um zu lernen wie man möglichst geschickt mit Blitz fotografiert, gilt es in erster Linie immer im Hinterkopf zu haben, dass man das Motiv nicht „totblitzt“. Je weicher das Blitzlicht zum Einsatz kommt, desto besser. Hierfür gibt es neben dem indirekten Blitzen noch einige Hilfsmittel, die die Lichtqualität weiter verbessern. Hierunter zählen z.B. Softboxen, Wabenfortsätze, Aufsteck- und Ringblitze, diverse Reflektoren, Aufheller und Licht-Sonnen.

    Weitere Tipps von Björn Göttlicher gibt es in seinen Fotokursen und in seinem Buch "Fotografieren wie ein Profi".

    Kursvorschläge
    Weitere Tipps