Licht&Blitz: Fernauslösung mit Blitz

    Bei der Fernauslösung mit Blitz werden Kamera und Blitz voneinander „befreit“. Mit Hilfe eines Infrarot- oder Funkauslösers wird der Blitz von der Kamera entfesselt und kann frei nach Belieben platziert werden. Es ergeben sich somit vielfältige Möglichkeiten für den Fotografen im Foto Akzente zu setzen, z.B. wenn man den Blitz hinter dem Motiv platziert oder wenn man ihn an Stellen setzt, wo man zunächst kein Licht erwartet. Wichtig ist nur, dass man den Blitz nicht als alleinige Lichtquelle verwendet, sondern immer das Umgebungslicht mit einbezieht.

    Weitere Tipps von Björn Göttlicher gibt es in seinen Fotokursen und in seinem Buch "Fotografieren wie ein Profi".

    Wenn Sie das Thema interessiert, dann finden Sie ausführliche Erläuterungen im hier abgebildeten Band »Fotografieren wie ein Profi« von Björn Göttlicher im Rheinwerk Verlag.
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps