Filter: Polarisationsfilter

    Der Polarisationsfilter, auch Polfilter genannt, wird in der Fotografie verwendet um Spiegelungen und Reflexionen auf Oberflächen wie Glasscheiben, Wasser oder Autos zu vermeiden. Auch Farben wie bspw. Rot oder Grün werden kräftiger dargestellt. Blau wird dunkler und kräftiger, was einen blau-weißen Wolkenhimmel kontrastreicher macht. Allerdings muss der Polfilter richtig ausgerichtet sein. Im 90° Winkel zur Sonne und in Verbindung mit einem Weitwinkelobjektiv funktioniert der Polfilter besonders gut.
    Mehr zum Polfilter außerdem hier!

    Weitere Tipps von Björn Göttlicher gibt es in seinen Fotokursen und in seinem Buch "Fotografieren wie ein Profi".

    Kursvorschläge
    Weitere Tipps