Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Der Bildwinkel: Cropfaktor bei kleinem Sensor

    Wie groß der Bildwinkel eines bestimmten Objektivs ist, lässt sich normalerweise problemlos durch die verwendete Brennweite ermitteln. Ein wenig komplizierter wird es jedoch, sobald nicht mit Vollformatsensor (entsprechend dem Kleinbildformat 24 x 36 mm) fotografiert wird. Weil bei kleineren Sensoren nur ein Teil des Bildwinkels verwendet wird, den ein Vollformatsensor nutzen würde, muss die Rechnung durch den sogenannten Cropfaktor angepasst werden. Um also die Brennweite zu ermitteln, die den gleichen Bildwinkel wie bei Vollformat erreicht, muss die Brennweite des Vollformats durch den Cropfaktor geteilt werden.

    Weitere Tipps zu Fotografie-Grundlagen gibt es in den Fotoworkshops von Martin Timm oder im Buch "Die große Fotoschule - Digitale Fotopraxis" vom Rheinwerk Verlag.

    Kursvorschläge
    Weitere Tipps