Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Das Objektiv: So bastele ich mir ein Makroobjektiv!

    Tolle Nahaufnahmen im Kopf, aber kein Makroobjektiv zur Hand? Normale Objektive sind nicht für den Nahbereich konstruiert und erreichen hier nur Abbildungsmaßstäbe von 1:7 bis 1:10. Sie sollen Großes klein abbilden und nicht andersherum. Dieses „Andersherum“ lässt sich aber oft einfach dadurch erreichen, dass man das Objektiv schlicht umdreht. Jetzt ist es in der sogenannten „Retrostellung“ und macht nun Kleines groß. In Fotogeschäften lassen sich Adapter erwerben, mit denen das Objektiv in umgekehrter Stellung an das Filtergewinde der Kamera geschraubt werden kann. So einfach kann es sein! 

    Weitere Tipps zur Makrofotografie gibt es in den Fotokursen von Kyra und Christian Sänger oder im Buch "Die große Fotoschule - Digitale Fotopraxis" aus dem Rheinwerk Verlag.

    Kursvorschläge
    Weitere Tipps