Moderne Bauten: Geometrie und Abstraktion

    Besonders bei modernen Stahl- oder Glaskonstruktionen können Nahaufnahmen ausgewählter Ausschnitte bemerkenswerte Fotos ergeben. An den meisten solcher Gebäude lassen sich an allen Ecken geometrische Formenspiele finden, die durch spannende Schattenwürde manchmal noch interessanter werden. Deswegen sind für solche Fotografien - im Gegensatz zu weiten Gebäudeaufnahmen - kontrastreiche oder schattige Lichtverhältnisse häufig besonders gut. Auch Glasspiegelungen sind ihre Aufmerksamkeit wert. Aus der richtigen Perspektive ergeben sich oft tolle, abstrakte Motive.

    Fotografieren lernen im Fotokurs - Architektur. Foto: Axel Stephan.
    Kursvorschläge
    Weitere Tipps