Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Simone Rahn

    Ihre Arbeiten

    Für Simone Rahn ist jede Form von Kalligrafie und Handschrift ein wichtiges Kulturgut – gerade und trotz unserer digitalen Errungenschaften! Als Dozentin und Künstlerin deckt sie eine sehr farbenfrohe Palette ab. So entstanden in all den Jahren Kalligrafien auf Papier, Pergament, Stein, Porzellan, Holz, Glas, Stoff, Metall und vieles andere. Ihre Techniken variieren stark und sind abhängig vom Untergrund bis hin zur Gestaltung.

    In ihren kreativen Arbeiten vermischen sich die Techniken von Aquarell, Gouache, Acryl, Stempeln, Vergolden, Collagieren bis hin zur Verwendung von Spachtelmassen. Die Kalligrafin wächst an immer neuen Aufgaben.

    Der Mensch

    Schon seit ihrer Kinderzeit experimentierte die Schweizerin gerne mit Schrift. So hat ihr ein Grundschullehrer einmal das zweifelhafte Kompliment ausgesprochen: „Du hast eine sehr interessante Schrift. Nur schade, dass man sie kaum lesen kann.“ Von Ihrer Experimentierfreude hat Simone Rahn das aber nicht abgebracht - im Gegenteil!

    Für die Schweizerin steht fest: „Jeder kann Schrift – aber jeder anders.“ Ob experimentell, traditionell, gestaltend oder meditativ - sie richtet ihre Kurse nach den unterschiedlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten Ihrer Teilnehmer aus. Persönlicher Ausdruck ist ihr lieber als starre Perfektion. „Die Perfektion ist oft ein Spielverderber“, meint sie lachend.

    Simone Rahn
    seit 2008 
    freischaffende Künstlerin
    seit 2014 
    Dozentin für Kalligrafie
    Diverse Weiterbildungen bei namhaften Kalligrafen
    Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
    1. 1