• Winterakademie II

Winterakademie II

Kursleitung:Katrin Freudenberger
Ort:Spanien - La Gomera - Finca El Cabrito
Datum:03.02.2018 - 10.02.2018
Technik: Acryl Figurativ Landschaft Mischtechnik
Preis:ab 1029 € pro Person

Lassen Sie sich bei frühlingshaften Temperaturen von der traumhaften Landschaft La Gomeras inspirieren. Viel Licht und die einzigartige Ruhe unterstützt Sie dabei, Ihre Eindrücke in Acryl auf die Leinwand zu bringen.

Ein Paradies: die Finca „El Cabrito“ auf der Südseite der kanarischen Insel La Gomera. Die wunderschöne Anlage liegt direkt am Atlantik und wir können uns hier unter idealen Bedingungen vollkommen in die Malerei vertiefen.
Bei frühlingshaften Temperaturen werden wir von den dargebotenen Motiven überwältigt: Palmen, Meer, Steine, Bananen, Agaven, Weihnachtssterne, Abendrot, Papayas, Zitrusfrüchte, ... in viel Licht und in einzigartiger Ruhe („El Cabrito“ ist nur mit dem hauseigenen Boot oder zu Fuß zu erreichen).
Auf der Finca gibt es ein schönes Atelier, man kann aber oft im Freien malen. Staffeleien, Tische und Malbretter sind vorhanden, Farben und Papiere können - begrenzt - gekauft werden.
Was den Kurs angeht, so wird wird nichts aufgedrängt oder vorgeschrieben. Katrin Freudenberger wird jeden Teilnehmer individuell betreuen - je nach Talent und Kenntnisstand. Es gilt: offen sein für alles, sehen und umsetzen und das vor allem: mit Lust und Liebe an der Sache!

Ablauf
Unterricht: ca. 10 Uhr bis 13 Uhr (Mittagessen) und 15 bis 17 Uhr. Bildbesprechnung dann 18 bis 19 Uhr (Abendessen).
Ein Ausflug (optional), um ein bisschen von der Insel und dem Nebelwald „Garajonay“ zu sehen, ist geplant (Kosten für den Bus, Führung ca. Euro 50.-). Wenn Sie beide Kurswochen buchen, ist der Samstag* unterrichtsfrei. (*Sollte am Samstag das Boot nach San Sebastian wetterbedingt nicht fahren können, ist an einem anderen Tag der 2. Woche ein Vormittag frei). Am Freitag gibt es zum Abschluss eine Finissage.

Zielgruppe:
Anfänger: lernen die verschiedenen Mal- und Zeichenmaterialien kennen und probieren aus, finden und entwickeln den eigenen Stil
Fortgeschrittene: entwickeln ihren eigenen Stil weiter, finden neue Umsetzungsmöglichkeiten

Katrin Freudenberger

Katrin Freudenberger

Katrin Freudenbergers Weg begann mit der gegenständlichen Malerei und führt sie immer wieder zu fast abstrakten Werken.

Auf den ersten Blick zeigen ihre Bilder weitläufige, expressive Landschaften. In der Darstellung von Details, wie Geländeformen, Blumen oder Gebäuden, beschränkt sich die Künstlerin auf reduzierte Formen. Das Miteinander von Form und Farbe, dabei spielt Rot immer wieder eine große Rolle, reizt und beherrscht sie. Auch die menschliche Gestalt ist mal archaisch schmal und sehr reduziert, dann aber auch wieder sehr detailliert wiedergegeben.

Katrin Freudenberger liebt die Farbe Rot in allen Nuancen: einerseits ist Rot die Farbe der Liebe, warm, emotionsgeladen und kraftvoll - andererseits kann Rot auch wütend und auffordernd sein.

La Gomera

La Gomera, die zweitkleinste der Kanarischen Inseln, ragt 1.486 m über den Meeresspiegel hinaus und wurde über Jahrmillionen durch Erosion in eine Vielzahl von Schluchten zersägt. Die Landschaft von La Gomera ist sehr vielfältig: Karge Berge und vegetationsreiche Küstenstreifen, Plantagen, fruchtbare Täler und undurchdringliche Waldgebiete im zentralen Hochland kann der Naturliebhaber hier für sich entdecken. La Gomera fasziniert mit wildromantischen Landschaften, einzigartiger Flora und typischen Ortschaften. Durch das dort herrschende subtropische Klima und die bezaubernde Landschaft ist La Gomera für den Erholungssuchenden eine Entdeckungsreise wert. Der besondere Reiz des Ortes El Cabrito liegt darin, dass es keine Straßen gibt, keinen Lärm, nur Vögel, Wind und die Wellen des Atlantiks. El Cabrito erreichen Sie nur per Boot oder zu Fuß. Es liegt auf der Südseite von La Gomera und hat das ganze Jahr über angenehmes Wetter mit Temperaturen im Winter nicht unter 18 °C und im Sommer bis 30 °C. Baden ist das ganze Jahr über möglich. El Cabrito bietet sich an als Ferienziel für denjenigen an, der Ruhe sucht und die ursprüngliche Schönheit von La Gomera genießen möchte.

Anreise:

Sie fliegen auf die Nachbarinsel Teneriffa. Flughafen Teneriffa Süd (Tuifly, Condor)
Mit dem Bus oder Taxi fahren Sie zum Hafen Los Cristianos. (17 km, Fahrtzeit 20 Minuten, ca. 20,- Euro)

Die Fähren verkehren nur 2-3 mal täglich. Buchen Sie die Flüge so, dass Sie die Mittagsfähre erreichen können. Zwischen Landung und Abfahrt der Fähre planen Sie bitte 2 Std ein. Das Schiff benötigt ca. 45 Minuten bis 1,5 Std nach San Sebastian auf La Gomera.

Infos zu den Abfahrtszeiten der Fähren:
OLSEN www.fredolsen.es
oder ARMAS www.navieraarmas.com

In San Sebastian werden Sie per Boot abgeholt (ca. 15 Min. nach El Cabrito) 

Ausführliche Infos hier: elcabrito.es/service/anreise/

Finca El Cabrito

El Cabrito (der kleine Ziegenbock) heißt ein fruchtbares Tal im Südosten der Insel Gomera. Sein besonderer Reiz besteht darin, dass es keinen Straßenzugang hat. Die ursprüngliche Plantage ist heute ein familienfreundliches Hotel. Es liegt direkt am Meer, die sonnige Bucht ist nur mit dem hauseigenen Boot zu erreichen. Die Bucht hat einen der schönsten Strände Gomeras. Um die Anlegemole und die Felsen kann man tauchen und schnorcheln. Das hauseigene Boot fährt mehrmals am Tag in die Hauptstadt nach San Sebastián (pro Strecke ca. € 4 pro Erwachsener. Historische Steinhäuser gruppieren sich um das ehemalige Herrenhaus. Einzelne Häuser liegen weiter entfernt in den Feldern und Plantagen der Finca. Sie sind behutsam renoviert, unter Wahrung ihres ursprünglichen Charakters. Die Zimmer sind mit handgemachten Massivholzmöbeln einfach und geschmackvoll aber einfach eingerichtet und bieten viel Platz.
Auf der Finca gibt es ein schönes Atelier, man kann aber auch hervorragend im Freien malen. Staffeleien sind vorhanden, Farben und Papier können - begrenzt - gekauft werden.

Zur Website des Hotels

Leistungsbeschreibung

Land: Spanien
Ort: La Gomera
Unterkunft: Finca "El Cabrito"
Veranstalter: Katrin Freudenberger

Leistungsumfang:
7 Übernachtungen mit Frühstück in der Finca "El Cabrito"
7 Vollpension
ca. 36 Stunden Kurs bei einem qualifizierten Kursleiter

Preis im DZ (Zimmer/Häuschen 20qm) pro Pers. mit Bad oder Dusche und WC, Vollpension, Kurs, Ateliernutzung: 1029,- Euro
EZ Zuschlag: 126,- Euro
Begleitperson im DZ mit Frühstück und Vollpension ohne Kurs: 639,- Euro
(andere Zimmerkategorien möglich, alle auf Anfrage)


zzgl. Flug (eigene Anreise)
zzgl. Transfer (Fähre La Gomera - Teneriffa, Taxi ca. 80,- Euro pro Person - vor Ort zahlbar)
zzgl. Ausflüge (nach Absprache und eigenen Wünschen, vor Ort buchbar)

Bitte beachten Sie, dass Sie auch zwei Wochen hintereinander buchen können.

Anreise am Samstag. Es wäre schön, wenn zum Abendessen (19 Uhr) alle da wären. Kursbeginn am Sonntagmorgen nach dem Frühstück (gegen 10 Uhr). Kursende mit einer "Finissage" am Freitagnachmittag. Abreise Samstag.
Unterricht: ca. 10 Uhr bis 13 Uhr (Mittagessen) und 15 bis 17 Uhr. Bildbesprechnung dann 18 bis 19 Uhr (Abendessen).
Ein Ausflug (optional), um ein bisschen von der Insel und dem Nebelwald „Garajonay“ zu sehen, ist geplant (Kosten für den Bus, Führung ca. Euro 50.-).
Wenn Sie zwei Wochen buchen, ist der Samstag* unterrichtsfrei. (*Sollte am Samstag das Boot nach San Sebastian wetterbedingt nicht fahren können, ist an einem anderen Tag der 2. Woche ein Vormittag frei).

Eine Einkaufsliste für Ihren Kurs wird Ihnen rechtzeitig vor Reisebeginn zur Verfügung gestellt.
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen / Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen.

Diese Reise wird nicht von artistravel veranstaltet. Veranstalter dieses Angebotes ist ausschließlich Katrin Freudenberger. Anschrift: Falkenweg 24a, 74321 Bietigheim. Diese Reise ist über artistravel buchbar und nur dann, erhalten Sie einen Sicherungsschein über Ihre geleisteten Zahlungen.