• Freie Zeichnung und Linie - Spannung im Bildraum!

Freie Zeichnung und Linie - Spannung im Bildraum!

Kursleitung:Petra Ehrnsperger
Ort:Chiemgau
Datum:02.07.2018 - 06.07.2018
Technik: Abstrakt Acryl Mischtechnik
Preis:499 € pro Person

Ob klein und fein oder mit großer Geste: Linien und freie Zeichnungen sind in diesem Kurs das zentrale Element der Bildgestaltung. Schulen Sie Ihre Wahrnehmung und setzen Sie mutig kraftvolle Kompositionen um.

Eine Herausforderung für alle, die gern mit Linien arbeiten: wir wollen die Qualität unserer Linien weiter verbessern und uns außerdem intensiv mit dem Thema Bildkomposition auseinandersetzen!
Übungen mit verschiedenen Werkzeugen lockern die Hand. Dabei erfahren wir, was „gute“, kraftvolle Linien ausmacht. In weiteren Übungen schulen Sie die Wahrnehmung für spannungsreiche Kompositionen.

Wir gestalten dann Bilder, bei denen Linien die Hauptrolle spielen - ohne Collage! Ob kleine feine Bleistift-Zeichnungen auf Papier oder große Gesten mit Ölkreide oder Pinsel auf Leinwand – wir müssen es schaffen, „in einem Zug“ Linien spannungsreich in den Bildraum zu setzen! Gar nicht so einfach! Dafür braucht es ein geschultes Auge. Kleine Skizzen helfen uns dabei.
In intensiven Bildanalysen schauen wir immer wieder, wo und warum es noch nicht stimmt. Dann geht es mutig weiter, bis eine spannungsreiche kraftvolle Komposition erreicht ist. Es können Serien auf kleineren Formaten oder großformatige Bilder entstehen.

Zielgruppe: Der Kurs ist für Anfänger mit Grundkenntnissen und für Fortgeschrittene geeignet.
Wo wird gemalt? im Atelier.

Petra Ehrnsperger

Über die intensive Beschäftigung mit Schrift führte ihr künstlerischer Weg zur Abstraktion. Ihre Bilder sind geprägt von vielschichtig überarbeiteten Oberflächen und Collagen – mit der Linie als wichtigstem Bildgestaltungselement. Farblich eher reduziert, wirken die Bilder durch ausdrucksstarke Gestik und archaische Formen. Thematisch beschäftigt sie sich mit Zeit und Vergänglichkeit, mit dem aktuellen Tagesgeschehen und Erlebtem oder lyrischen Texten, die sie inspirieren. Die Grenzen zwischen Text, freier Zeichnung, Gestik und Struktur werden dabei verwischt. In neuen Arbeiten auf Plexiglas scheinen rückseitig aufgebrachte Bildmotive geheimnisvoll durch, ergänzt durch milchig-spröde Wachsschichten. Eine weitere Facette ihrer Kunst ist die künstlerische Bearbeitung eigener, poetischer Fotos.

Zur Website von Petra Ehrnsperger

Chiemgau

Bayern wie aus dem Bilderbuch – die Berge der Alpen spiegeln sich bei Sonnenschein auf der weiten Wasserfläche des Chiemsees, während kleine Segelboote zwischen der Fraueninsel mit der Abtei Frauenwörth und der Herreninsel mit dem Neuen Schloss Herrenchiemsee von Ludwig II hindurchfahren.

Die gesamte Region rund um das „bayerische Meer“ hat ihre Reize: 

Aschau:
Im nur ca. 9 km entfernten Aschau plätschert zu den Füßen der Kampenwand der Wildbach Prien durch das Tal, vorbei an der alten Zwiebelturmkirche und überragt vom Schloss Hohenschau. Zum gepflegten Brauchtum gehört nicht nur das Tragen von Trachten an Festtagen sondern natürlich auch die zünftigen Brotzeiten, die nicht nur müde Wanderer wieder mit Energie versorgen.

Unterkünfte finden Sie hier:
www.sommerakademie-aschau.de/unterkuenfte-und-hotels

Kloster Seeon: 
Am kleinen Bruder des großen Chiemsees liegt das ehemalige Benediktinerkloster Seeon. Mitten im Klostersee liegt das historische Gebäude mit seiner wechselhaften Geschichte auf einer Halbinsel. Man hat das Gefühl - umgeben vom Wasser - eine Insel der Ruhe zu betreten. In diesem idyllischen Ambiente bieten wir Ihnen Kurs und Unterkunft. Die wunderschönen Seminarräume sind hell und blicken teilweise auf den See.

Unsere Ateliers:
Die ganze Region wird einbezogen: wir arbeiten oben auf der Sonnenalm genauso wie am Chiemsee. In einer alten, lichtdurchfluteten Fabrikhalle, der Dorfschule oder im wunderschönen, historischen Kloster Seeon werden wir fotografieren, zeichnen und malen und über unsere Arbeit diskutieren.

Den Standort eines Kurses finden Sie im jeweiligen Leistungsumfang.

Leistungsbeschreibung

Land: Deutschland
Ort: Aschau
Atelier: Alpenfabrik
Unterkunft: gerne sind wir bei der Vermittlung von Adressen behilflich

Leistungsumfang nur Kurs:
25 Stunden Kurs bei einem qualifizierten Kursleiter
Ateliermiete ist inklusive
Preis: 499,- Euro

Der Kurs geht von Montag bis Freitag. Start um 10:00 Uhr.

Eine Materialliste für Ihren Kurs wird Ihnen rechtzeitig vor Reisebeginn zur Verfügung gestellt.
Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt: 6 Personen. Sie muss bis 2 Wochen vor Kursstart
erreicht sein. Die Maximalteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 12 Personen