• Die Kunst es fließen zu lassen

Die Kunst es fließen zu lassen

Kursleitung:Max Struwe
Ort:Prerow - Hotel Haus Linden
Datum:10.06.2018 - 16.06.2018
Technik: Aquarell Grundlagen Landschaft Pleinair
Preis:ab 829 € pro Person

Lassen Sie sich von Max Struwe die Welt des Aquarells zeigen. Unverhoffte Farbverläufe und Trockenränder werden Sie überraschen. Lernen Sie, den Zufall gezielt einzusetzen.

Das Aquarellieren von Landschaften und Stillleben ist ein lustvolles Spiel mit Wasser und leuchtenden Farben, die ineinander verlaufen und eigenständig neue Formen bilden. Auch wenn die Verlaufsformen und Trockenränder nicht vorhersehbar sind, kann man lernen, wie die Verlaufsstrukturen entstehen. Max Struwe wird Ihnen alles erklären und Sie darin unterstützen, dass Sie erkennen können, wie schön diese „zufällig“ gewachsenen Farbgebilde sind. Auch für eine realistische Malweise werden Sie die Bedeutung dieser Technik schätzen.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich sowohl an Anfänger ohne Vorkenntnisse wie auch an Fortgeschrittene.

Wo wird gemalt?
 Plein-air und im Atelier

Max Struwe

Max Struwe

Begeistert von der weiten Landschaft und dem Licht der Ostseeküste widmete sich Max Struwe nach langen Jahren wieder der Malerei. Faszinierend an seinen leuchtstarken Aquarellen sind vor allem die Fließtechniken. Die leichte Farbigkeit besticht ebenso wie die gekonnte Darstellung der Natur- und Landschaftsmotive. Geschickt kombiniert er hohe Prägnanz und realistische Elemente mit Abstraktion und Vereinfachung.


Das Handwerk ist für Max Struwe ein wesentliches Element seiner Kunst. Die spezifische Papieroberfläche, die Eigenschaften der Pigmente und der Trocknungsprozess werden von ihm sehr bewusst ausgewählt und spielen für die Qualität der meist kleinformatigen Arbeiten eine große Rolle.

Prerow am Darß - Weißer Sand und Schilfdächer

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an der Ostseeküste besitzt eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften in der Ostseeregion. Unter einem schier endlosen Himmel vereinen sich kilometerlange, weiße und steinlose Sandstrände mit tiefen Wäldern und weiten Wiesenlandschaften.

Das Ostseebad Prerow liegt auf dem Darß zwischen Ahrenshoop und Zingst. Die Prerowbucht, gekennzeichnet durch den schneeweißen Sand, bietet einen der schönsten Strände Europas.

Künstlerdorf Ahrenshoop

Unweit von Prerow können Sie das Küstenstädtchen Ahrenshoop besuchen. Schon vor mehr als 100 Jahren entdeckten Freiluftmaler das natürliche Flair und die landschaftliche Schönheit von Ahrenshoop für sich und fanden hier ihre Quelle der Inspiration.

Heute ist das Städtchen touristisch erschlossen und lädt zum Bummel durch Galerien und zum Verweilen in kleinen Cafes ein.

Die Sommerakademie Ostsee

Seit 2012 veranstaltet artistravel die „Sommerakademie Ostsee“. Die Kurse finden zusammen mit unseren Kooperationspartnern vor Ort im Hotel Linden oder im Künstlerhaus statt, das 2017 eröffnet wird. In dem Neubau entstehen zwei Ateliers, die sowohl für Mal- als auch für Fotoreisen genutzt werden können. Wenn die Kurse nicht im Hotel stattfinden, sondern im Künstlerhaus, dann beträgt die Entfernung zu Fuss ca. 13 Minuten, mit dem Auto etwa 4 Minuten.

Da dies die Hauptreisesaison an der Ostseeküste ist, empfehlen wir Teilnehmern, sich rechtzeitig um Unterkünfte in Prerow zu kümmern!

Künstlerhaus Prerow

2017 eröffnete das Künstlerhaus Prerow. Außen erinnert das Holzhaus in Schwedenrot an warme Sommertage – innen wird man von einem wunderschönen großen Atelierraum empfangen. Mit viel Tageslicht und perfekter Beleuchtung, um an großen und kleinen Werken in Ruhe zu arbeiten. Im Obergeschoß befindet sich ein großer Raum für die Fotografen. Die gemütliche Teeküche ist der richtige Ort, wo sich Maler und Fotografen zwischendurch entspannen und untereinander austauschen zu können. Das Künstlerhaus Prerow liegt ca. 1,2 km vom Hotel Haus Linden entfernt und ist zu Fuß in einer Viertelstunde gut zu erreichen. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Parkplätze empfehlen wir, die Strecke vom Hotel zum Atelier zu Fuß oder mit dem Rad zu bewältigen – sofern es mit dem Kursprogramm vereinbar ist.

Anreise: Die Halbinsel Fischland Darß liegt nordöstlich von Rostock. Hier gibt es auch einen Flughafen. Mit der Bahn bis Ribnitz-Damgarten von da mit dem Bus bis Prerow. Bahnverbindungen finden Sie unter folgendem Link: Bahnverbindungen Prerow

Vom Bahnhof bis Prerow sind es ca. 40 km. Taxis bringen Sie auch bis ins Hotel.

Karte von Prerow

Haus Linden

Das familär geführte Haus Linden liegt mitten in Prerow und doch abseits der Hauptstraße mit einer hübschen kleinen Terasse im Grünen. Bis zum feinsandigen Strand gehen Sie nur etwa 10 Minuten durch ein kleines Wäldchen. Das Hotel wurde in den 80er Jahren komplett nach den Regeln der Baubiologie gestaltet. So sind alle Möbel in den Zimmern aus Vollholz und mit Wasserlack geschützt; die Zimmer sind elektrosmogfrei: Alle Kabel sind elektrisch abgeschirmt. Es werden nur umweltfreundliche Reinigungsmittel verwendet. Daher ist das Haus Linden besonders für Allergiker geeignet. 

Bitte beachten Sie: Da das Haus Linden ein vegetarisch geführtes Hotel ist, enthält das reichhaltige Frühstücksbuffet keine Fleischprodukte. Sie haben aber eine große Käseauswahl und auch auf Eierspeisen brauchen Sie nicht verzichten. 

Leistungsbeschreibung

Land: Deutschland
Ort: Prerow
Atelier: Künstlerhaus
Unterkunft: Haus Linden

Leistungsumfang Hotel und Kurs:
6 Übernachtungen mit Frühstück
25 Stunden Kurs bei einem qualifizierten Kursleiter
Ateliermiete ist inklusive.
Die Kurtaxe wird vor Ort im Hotel fällig (je nach Saison; ca. 2 Euro pro Pers./pro Tag.

Preis pro Pers. im DZ mit Bad oder Dusche und WC incl. Kurs: 829,- Euro
EZ Zuschlag: 120,- Euro
Begleitperson im DZ mit Frühstück ohne Kurs: 450,- Euro

Die Anreise ist Sonntag und die Abreise Samstag.

Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt: 6 Personen. Sie muss bis 4 Wochen vor Kursstart erreicht sein. Die Maximalteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 12 Personen.