• Farben erleben in der freien Malerei

Farben erleben in der freien Malerei

Kursleitung:Christina Jehne
Ort:Wattenmeer - Seminarhotel Kunze-Hof- Roter Raum
Datum:20.08.2017 - 26.08.2017
Technik: Abstrakt Acryl Mischtechnik
Preis:ab 869 € pro Person

Erleben Sie die Kraft der Farben, deren Energie uns erfüllt und unser Leben reicher macht. Farbklänge, Farbstimmungen, Farbharmonien, Farbkontraste – tauchen Sie ein in eine facettenreiche Welt voller Vielfalt und Lebensfreude.

Freuen Sie sich auf lustvolles Experimentieren mit leuchtenden Pigmenten und lebendigen Oberflächen!
Ausgehend von der Farbe entwickeln wir während des Malprozesses freie Kompositionen mit viel Raum für individuelles Gestalten. Dabei arbeiten wir mit flüssigen und deckenden Farbaufträgen, Strukturen, Texturen sowie mit verschiedenen Pinsel-, Spachtel- und experimentellen Techniken.

Mit selbst angerührten Pigmenten und Strukturmaterialien aus der Natur gehen wir auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der vielschichtigen Malerei. Alles darf probiert werden, dem schöpferischen Prozess steht nichts im Weg. Die gestalterischen Grundlagen der Farbenlehre dienen uns als Basis für die Bildkomposition. Inspiriert durch das Zusammenspiel von Farben und Formen vor der wunderbaren Kulisse der ostfriesischen Küstenlandschaft entstehen ausdrucksstarke und intensive Bilder.


Zielgruppe: Der Kurs eignet sich für Einsteiger, fortgeschrittene Maler, die Neues ausprobieren wollen, und für alle, die Freude am Umgang mit Farben haben. Dieser Kurs bietet viel Raum zur persönlichen Entfaltung.

Wo wird gemalt? im Atelier.

Christina Jehne

Christina Jehnes Bilder sind Kompositionen aus Farben, Licht und Strukturen, inspiriert von Reisen durch sonnendurchflutete Landschaften. Farben symbolisieren für sie Energie und positive Lebensgefühle.

Mit allen Techniken der Malerei vertraut, führte sie ihr künstlerischer Weg über die gegenständliche Malerei hin zur Abstraktion. Zurzeit arbeitet sie vorwiegend mit Mischtechniken aus Acrylfarben, Collagen, Sandstrukturen und anderen Materialien. In diesen Bildern findet sich ihre Begeisterung für Wüstenlandschaften und arabische Ornamentik wieder.

Durch die Kunst möchte Christina Jehne Menschen zusammenbringen, ihnen die faszinierende Welt der Malerei vermitteln und ihre kreative Selbstentwicklung fördern.

Zur Homepage von Christina Jehne

Wattenmeer

Flaches Land- weiter Himmel, grüne Wiesen und mittendrin ein Kleinod. Die Gemeinde Stadland hat zu beiden Seiten Wasser zu bieten. Im Osten fließt die Weser, im Westen liegt hinter den Deichen der Jadebusen.

In der weithin sichtbaren Seefelder Mühle gibt es ein Kulturzentrum, in dem Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden. Auch der Landfrauenmarkt ist einen Besuch wert. Bei Ausgrabungen fand man Spuren eines Hauses aus der Bronzezeit. Im Nachbau werden die Funde ausgestellt und Besucher bekommen einen Einblick in das Leben vor rund 3.000 Jahren.

Gäste können das Naturschutzgebiet Strohauser Plate besichtigen. Der Blick auf die Weserinsel mit ihrem reichhaltigen Vogelbestand zählt zu den schönsten Ausblicken der Region. Touren mit dem historischen Dielenschiff Hanni führen entlang der Strohauser Plate und über die Kanäle.

Anreise

Mit dem Zug: bitte bis Rodenkirchen fahren. Das Hotel ist Ihnen gerne behilflich ein Taxi zu bestellen und wird Ihnen dann auch den Preis nennen.

Kunze-Hof

Im Kunze-Hof fällt es leicht, den Alltag hinter sich zu lassen, sich ganz entspannt auf Erlebnisreise zu begeben. Er liegt inmitten eines 40.000 qm großen Parkgeländes mit einladenden Plätzen und kleinen Seen.
Der alte Baumbestand verläuft in die großflächige Wiesenlandschaft der Küste. Molch und Schleiereule sagen sich hier gute Nacht.
Die Zimmer sind alle liebevoll ausgestattet und jedes ein bisschen anders. Mit Duschbad, Telefon und Fernseher, persönlich und gemütlich. Die Gäste sollen sich wohlfühlen. Zum Frühstück gibt es ein reichhaltiges Buffet - Obst, Getreide, Milch, Quark, Marmelade (selbst gekocht), Brot vom Vollkornbäcker, Brötchen, Wurst, Käse, diverse Teesorten.

Achtung: Der Kunzehof hat viele Treppen. Auch das Atelier ist nur über Treppen zu erreichen. Wer Probleme mit Treppen steigen hat, sollte sich besser für ein anderes Ziel entscheiden.

Zur Website des Hotels

Leistungsbeschreibung

Land: Deutschland
Ort: Wattenmeer Jadebusen
Unterkunft: Seminarhotel Kunze-Hof
Atelier: Seminarhotel Kunze-Hof, Blauer oder Roter Saal

Leistungsumfang Hotel und Kurs:

6 Übernachtungen mit Frühstück im Seminarhotel Kunze-Hof
6 Mittag- und Abendessen sowie Kaffee und Kuchen
Zur Anreise Begrüßungskaffee mit Kuchen
25 Stunden Kurs bei einem qualifizierten Kursleiter

Ateliermiete ist inklusive.

Preis pro Pers. im DZ mit Bad oder Dusche und WC: 869,- Euro

EZ Zuschlag: 130,- Euro

DZ zur EZ Nutzung Zuschlag: 200,- Euro
Begleitperson im DZ mit Frühstück und 6xVP ohne Kurs: 450,- Euro

Die Anreise ist Sonntag und die Abreise Samstag nach Kursende.

Der Kurs geht von Montag bis Freitag. Start um 10 Uhr.

Eine Einkaufsliste für die benötigten Materialien in Ihrem Kurs wird Ihnen rechtzeitig vor Reisebeginn zur Verfügung gestellt.


Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt: 6 Personen. Sie muss bis 2 Wochen vor Kursstart erreicht sein. Die Maximalteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 12 Personen.