Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.
  • Foto: E.Richard / AdobeStock

Comer See

Der bis zu 400 m tiefe See liegt in der Lombardei. Charakteristisch sind die kleinen Dörfer am Ufer, die ihren Charakter bis heute erhalten haben. Viele Villen stammen aus dem 15. Jahrhundert, als die Anwohner durch die Seidenindustrie zu Reichtum gelangten. Im mediterranen Klima gedeihen subtropische Pflanzen wie Palmen, Zitrusfrüchte und Olivenbäume.

Cadenabbia und die Villa Collina

Entdecken Sie die Sommerresidenz Konrad Adenauers! Die historische Villa thront über dem Dorf Cadenabbia bei Tremezzo am Westufer des Sees. Umgeben von einem 27.000 m2 großen Park liegt sie an einer der schönsten Stellen des Comer Sees.

Von hier aus hat man einen weiten Blick über den Lago. Die Villa wurde mehrfach aufwändig modernisiert und bietet heute eine atemberaubende Umgebung für ihre kreative Auszeit.

Die 34 Zimmer verteilen sich auf die historische Villa und die Accademia am Fuße des Hügels. Alle Zimmer in der sind hell und geschmackvoll eingerichtet. Die Zimmer der historischen Villa im Stil der Zeit Konrad Adenauers.

  1. 1