• Foto: Viktor Baron

Insel Fyn

Wer die Insel Fyn besucht, kommt wohl kaum um die Stadt Odense und ihren größten Sohn, den Dichter Hans-Christian Andersen herum. Etliche Museen und Ausstellungen erinnern an diesen weltbekannten Künstler, der weit mehr als "nur" Märchen geschrieben hat. Doch auf Fyn gibt es noch wesentlich mehr zu entdecken und zu erleben. Hier finden Sie einige gut erhaltene Fachwerkstädte wie z.B. Faaborg und Kerteminde, die berühmte Wasserburg Egeskov und zahlreiche andere alte Herrensitze.
An den diversen Stränden gibt es im Sommer gute Bademöglichkeiten und auch der unvermeidliche Golfplatz ist immer ganz in der Nähe.

Anreise:

Mit dem Zug: Bahnhof Nyborg
Mit dem Flugzeug: Flug nach Kopenhagen. Wird von verschiedene Fluglinien angeboten. Am preisgünstigsten ist momentan airberlin. Dann mit dem Zug von Københavns Lufthavn, Kastrup st nach Nyborg st. Dauer 1:37 Stunden.
Mit dem PKW: über Hamburg, Flensburg, Kolding an Odense vorbei nach Nyborg.
Route findet man am besten über google/maps. Adresse: Kokhaven 6, 5800 Nyborg.

Anfahrt als PDF

  1. 1