Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.
  • Foto: Carola Schmitt

Rotterdam

Rotterdam, die zweitgrößte Metropole in den Niederlanden, hat viele Gesichter: Sie ist bekannt als Hafenstadt, geschätzt als Einkaufs- und Ausgehstadt und auch als Künstlerstadt ist sie berühmt. Eine besondere Eigenschaft macht sie aber einmalig in den Niederlanden: Rotterdam ist eine Architekturstadt – die Modernisierung und stetige Veränderung der Skyline spielen eine bedeutende Rolle in der einzigartigen Architekturszene, holländische Grachtenromantik ist dagegen weniger vertreten.

Wolkenkratzer ragen in den Himmel und auch das bunte Nachtleben lockt viele europäische Touristen in das „Berlin der Niederlande“, in das „Manhattan an der Maas“, wie die urbane Metropole mit internationalem Flair auch genannt wird. Gerade bei architekturbegeisterten Fotografen sind die erstaunlichen Rotterdamer Kubuswohnungen sehr beliebt: Vom Architekten Piet Bloom entworfen, wurden sie in den 80er Jahren gebaut und bieten seitdem eine Vielzahl spannender Fotomotive.

Besonders sehenswert in der Großstadt nahe der holländischen Nordsee ist ihr Hafen: In Europas größtem Seehafen gibt es viel Maritimes zu entdecken. Auch ein Spaziergang über eines der Wahrzeichen der Stadt, die Erasmusbrücke, ist Pflicht für jeden Besucher.

    1. 1