• Prag – Auf den Spuren bekannter Fotografen und Musiker

Prag – Auf den Spuren bekannter Fotografen und Musiker

Kursleitung:Michael Schultes
Ort:Tschechische Republik - Prag - Orea Hotel Pyramida
Datum:24.09.2017 - 29.09.2017
Technik: Architektur Fotografie Reise Street
Preis:ab 799 € pro Person

Musiker wie Bedrich Smetana und Fotografen wie Josef Saudek ermöglichen uns einen besonderen Zugang zu den fotografischen Schön- und Eigenheiten der tschechischen Hauptstadt.

Musik und Fotografie in Prag
Prag prägt. Bedrich (Friedrich) Smetana und sein bekanntestes Werk, die Moldau, der Fluss, der durch Prag fließt und an dem nahe der Karlsbrücke der SmetanaMuseums-Komplex steht. František Drtikol war der erste bedeutende tschechische Photograph. Josef Saudek (1896-1976) zählt zu den zehn bedeutendsten Fotografen der Fotogeschichte und nicht zu vergessen, Jan Sadek, der durch seine colorierten Bilder bekannt ist, die in einem Keller entstanden. Die historische Altstadt und das Prager Burgviertel sind voller Motive. Dem aufmerksamen Auge entgehen nicht die vielen Gedenktafeln an den Häusern, die auf Wohnorte der Kreativen der Stadt hinweisen. Dieser Fotoworkshop ist ein Workshop, der ein waches Auge verlangt. Es geht in diesem Workshop auch um die künstlerische Auseinandersetzung mit der Stadt mit fotografischen Mitteln.

Inhalte:
Dieser Fotoworkshop widmet sich folgenden Themen:
1. Schwarzweissfotografie
2. Architekturfotografie allgemein
3. Stadtansichten im Detail
4. Reportagefotografie
5. Panorama und HDR
6. Nachtaufnahmen
7. weitere Themen sind auf Wunsch realisierbar

Dieser angebotene Foto-Workshop widmet sich in besonderer Weise dem Thema Fotografie und seiner Geschichte. Bilder entdecken in ihrer Einfachkeit, die sich zeitlos auch in schwarzweiss darstellen lassen können. Dabei soll auch großer Wert auf die Bildgestaltung gelegt werden, kontrastierende Motive in Gedanken schon planen und entsprechend umsetzen. Es geht weniger um ein viel, es geht vielmehr um klar entwickeltes und durchdachtes Fotografieren. Bei dieser Art der Fotografie ist eine hohe Kreativität gefordert, Phantasie und die Bereitschaft auch einmal die Sehgewohnheiten zu überdenken. Wie stelle ich meine Kamera ein, welche Objektive verwende ich, welche Rolle spielen Zeit, Blende und ISO-Zahl, auch in Bezug auf Schärfenbereiche, diese Fragestellungen werden zu allen Themen gesondert beantwortet. Ziel dieses Fotoworkshops ist es, Sie nicht nur mit den Grundlagen der Fotografie vertraut zu machen, sondern auch ihre Sehweisen zu verfeinern.

Programmablauf
Tag 1: Anreise, Begrüßung im Hotel und Planung des wetterbedingten Ablaufs der kommenden Tage
Tag 2: Musik und Fotografie in Prag
Tag 3: diesseits der Moldau
Tag 4: jenseits der Moldau
Tag 5: die großen historischen Gebäude der Stadt
Tag 6: nach dem gemeinsamen Frühstück und der Endbesprechung erfolgt die individuelle Heimreise

Wetterbedingt kann es auch zu zeitlichen Verschiebungen der Tagesschwerpunkte kommen.

Zielgruppe: Voraussetzung: Interesse an der Fotografie. Anfänger wie Fortgeschrittene werden individuell gefördert und gefordert.

Diese Reise wird nicht von artistravel veranstaltet. Veranstalter dieses Angebotes ist ausschließlich Michael Schultes. Anschrift: Hammerweg 6, 65589 Hadamar. Diese Reise ist über artistravel buchbar und nur dann, erhalten Sie einen Sicherungsschein über Ihre geleisteten Zahlungen.

Michael Schultes

Michael Schultes Schwerpunkt ist die klassische Werbefotografie. Zu seinen Kunden zählen namhafte Unternehmen aus ganz Europa und den USA. Geprägt durch ein beständiges Faible für das Fremde in den Kulturen anderer Länder, spielt die Reisefotografie für Michael Schultes eine große Rolle. Dabei ist es nicht die pure Abbildung populärer Sehenswürdigkeiten, sondern eine fotografische Aufarbeitung der Landschaften und der Geschichte.

Seine Reisefotos illustrieren Bildbände, Reiseführer und schmücken Ausstellungen.

Zur Website von Michael Schultes

Prag

Wegen der zahlreichen Sandsteintürme, die im Sonnenschein wie aus Gold erstrahlen, wurde die tschechische Hauptstadt Prag schon früh „Goldene Stadt“ oder „Stadt der hundert Türme“ genannt.

Auf Hügeln zu beiden Seiten der Moldau und ihren Flussinseln gelegen entwickelte sich über Jahrhunderte eine multikulturelle Stadt mit Spuren aus allen Epochen: die Prager Burg mit dem Veitsdom und ihr Gegenstück die Burg Vyšehrad, die mittelalterliche Rathausuhr, die engen Gassen mit Häusern aus der Gotik, der Renaissance und des Barock, sowie dem Hauptplatz Altstädter Ring mit der Teynkirche.

Zahlreiche Jugendstilhäuser findet man im alten jüdischen Viertel Josefov, wo auch Europas älteste unzerstört erhaltene Synagoge steht. Auf dem 45.000m² großen Wenzelsplatz wird an den Prager Frühling erinnert.

Einen besonderen Blick auf die Stadt erhält man aber von ihrem berühmtesten Wahrzeichen, der Karlsbrücke. Gerade bei abendlicher Beleuchtung erhebt sich die Altstadt vor einem in ihrer ganzen Schönheit.

Hotel Pyramida Orea

 

Das moderne Hotel Pyramida der Orea-Gruppe liegt verkehrstechnisch sehr günstig: Bis zum Kloster Strahov sind es nur 8 Gehminuten und viele weitere Sehenswürdigkeiten lassen sich ebenf alls gut zu Fuß erreichen. Von der Straßenbahnhaltestelle Malovanka aus (100m zum Hotel) ist man in wenigen Minuten in der Altstadt. Zum Hotel gehört neben dem Frühstücksrestaurant auc h ein Restaurant mit Abendessen à la carte, die Lobbybar „Franz Kafka“ und ein Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessbereich (kostenpflichtig). Alle Hotelzimmer sind Nichtraucherzimmer, ausgestattet mit Minibar, Tresor, Satellitenfernseher, das Bad mit Badewanne oder Duschecke und Haartrockner. Kostenloses WLAN steht zur Verfügung.

Anreise: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zur Straßenbahnhaltestelle Malovanka.

Ein Hotelparkplatz ist vorhanden.

www.hotelpyramida.cz/de/

 

Leistungsbeschreibung

Land: Tschechien
Ort: Prag
Unterkunft: Orea Hotel Pyramida
Veranstalter: diese Reise wird von Michael Schultes veranstaltet

Leistungsumfang:
5x Übernachtung mit Frühstück im 4****Orea Hotel Pyramida Prag
24 Stunden Kurs bei bei einem qualifizierten Kursleiter Workshops und Vorträge gemäß Programm tägliche intensive Feedbackrunden am Laptop, Vor- und Nachbereitung
Informationen und Tipps per Email
Nicht eingeschlossene Leistungen: Verpflegung, Eintritte, örtlicher Nahverkehr, Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, sowie An- und Abreise. Wir empfehlen grundsätzlich den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung und einer Reiserücktrittskostenversicherung. Die An- und Abreise geschieht nach eigenen Vorstellungen.


Preis pro Pers. im DZ (Dusche, WC) mit Frühstück und Kurs: 799,-Euro
Der EZ-Zuschlag beträgt 100,- Euro

Die Anreise ist am Sonntag (ab 14:00 im Hotel möglich) und die Abreise ist am Freitag. Treffpunkt der Gruppe ist am Sonntag um 19:00 im Hotelrestaurant. Montag beginnt der Kurs um 09.00 Uhr und endet am Freitag um 11:30, Abreise aus dem Hotel bis 12:00.
Die Kurszeiten richten sich nach Wetter- und Lichtverhältnissen.

Die Gruppengröße ist auf maximal 9 Personen beschränkt, die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen. Anmeldeschluss 30.06.2017

Diese Reise wird nicht von artistravel veranstaltet. Veranstalter dieses Angebotes ist ausschließlich Katrin Freudenberger. Anschrift: Falkenweg 24a, 74321 Bietigheim. Diese Reise ist über artistravel buchbar und nur dann, erhalten Sie einen Sicherungsschein über Ihre geleisteten Zahlungen.