Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

    Szilard Huszank

    Seine Arbeiten

    „Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Im Vordergrund versperren Sträucher und Unterholz den Blick, im Hintergrund ragen Baumstämme. Aber merkwürdig: Die Bäume erscheinen verwaschen, als hätte jemand zwischen Vorder- und Hintergrund eine Plastikfolie gespannt. Und da, wo der Himmel sein sollte, schimmert es zwar blau - und doch wirkt es so, als schimmere hier die Oberfläche eines Sees mit diversen Spiegelungen von Laub und Astwerk. Steht das Bild etwa auf dem Kopf?“

    Tatsächlich sind seine Gemälde – sowohl in Öl auf Leinwand als auch in Wasserfarbe auf Papier - über jeden romantisierenden Kitschverdacht erhaben. Wälder gehören zu den bevorzugten Motiven, die Vegetation wirkt vertraut, doch streift der Blick stets durch erfundene Welten. "Landschaftscollagen" bzw. "Imaginäre Landschaften" nennt Szilard Huszank jene meist großformatigen Werke, in denen er reale Motive neu komponiert zu Bildern von ganz eigener Stimmung.

    Der Mensch

    Szilard Huszank ist bereits im Kindesalter durch seine künstlerische Fähigkeiten aufgefallen. Durch die Förderung seines damaligen Kunsterziehers, war sein beruflicher Weg schon früh von Entschlossenheit geprägt. Malereistudiengänge in Budapest, Nürnberg und Marseille haben seine Entscheidung bestätigt und seine Perspektive bezüglich der aktuellen zeitgenössischen Tendenzen erweitert.

    Mit großer Hingabe gibt er seinen Studenten und Schüler diese Erfahrungen weiter, wobei er den Schwerpunkt eher auf den Weg als auf das Ziel legt. Auf die Qualitäten der Kursteilnehmer bauend motiviert der dreifache Vater mit großer Geduld und sorgt für einen nachhaltigen „Malspaß“.

    Zur Website von Szilard Huszank

    http:/www.szilardhuszank.de
    Szilard Huszank
    1980 
    geboren in Miskolc (Ungarn)
    2003 - 2009
    Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Malerei, bei Prof. Diet Sayler, Prof. Georg Winter und Prof. Peter Angermann
    2009 
    Meisterschüler bei Prof. Peter Angermann
    Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
      1. 1