Megi Balzer

Ihre Arbeiten

Wenn Megi Balzer bei der Arbeit ist, sprudeln die Ideen und fließen auf die Leinwand. Ihre fundierten Kenntnisse verschiedener künstlerischer Arbeitstechniken bilden eine solide Grundlage.

Mit expressivem Ausdruck, weit ausholendem Strich und gespachteltem Farbauftrag ist sie immer auf der Suche nach Neuem. Dabei kombiniert sie harmonisch unterschiedliche Techniken der gegenständlichen und abstrakten Malerei. Deren Formen, Strukturen und Zusammenhänge offenbaren sich oft erst beim mehrmaligen Betrachten. Sie liebt die Einbeziehung zeichnerischer und malerischer Elemente in ihre Druckarbeiten und kombiniert Malerei mit Musik und Literatur.

Der Mensch

Megi Balzer ist aufgeschlossen, humorvoll und freundlich – jemand, der vor Ideen sprüht und sich kaum Grenzen setzt. Neue Wege zu finden ist ihr wichtig. Neben der Beschäftigung mit bildender Kunst tritt sie auch als Musikerin und Sängerin auf und schreibt.

Sie liebt es, ihr Wissen und Können an andere Menschen weiter zu geben. Dabei ist sie neugierig auf die Ideen der Kursteilnehmer und fördert jeden einzelnen individuell bei der Realisierung, so dass die eigene Handschrift erhalten bleibt und weiter entwickelt wird. Ihr Unterricht lässt viel Freiraum für Kreativität und konzentriertes Arbeiten. Ihr Credo: der zündende Funke bedarf manchmal nur der Fähigkeit, ihm auch Ausdruck verleihen zu können!

Zur Website von Megi Balzer

http://www.megi-balzer-kunst.de/
Megi Balzer
1975 
geboren in Tiflis (Georgien) in einer Künstlerfamilie; früh Besuch der Kunstschule
1993 - 1999
Studium an der Staatlichen Kunstakademie Tiflis; Abschluss: Dipl. Malerin-Graphikerin; mehrere Auszeichnungen für ihre graphischen Arbeiten
1995 - 1997
Arbeit als Restauratorin und künstlerische Dokumentarin bei den archäologischen Ausgrabungen in Gonio „Apsaros“ (Georgien, Schwarzmeerküste)
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1