Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

Martina Haußmann

Ihre Arbeiten

Martina Haussmann liebt farbenfrohe Bilder. Ihre Lieblingsfarbe ist Bunt. Bilder, die Frauen darstellen sind der Leitfaden ihrer Arbeit. „Weibsbilder“ nennt sie humorvoll ihre Porträts. Was sie an Frauenporträts interessiert: „Weiber stehen mit beiden Beinen fest auf dem Boden“.
Kombiniert mit unterschiedlichen Techniken und Materialien arbeitet sie am liebsten mit Acrylfarbe, die ihre spontane Malweise mit kurzer Trockenzeit unterstützt. Sie arbeitet Alt- und Schmuckpapier ein, ebenso wie typografische Elemente. So entstehen surreale und fröhliche Collagen. Oft dienen ihr zweckentfremdete Gegenstände als Malgrund: ein altes Backbrett, das zur Leinwand wird oder eine Zigarrenkiste, in die Collagenobjekte eingearbeitet werden.

Der Mensch

Die Malerei ist für Martina Haußmann Lebensfreude, pure Entspannung und eine abenteuerliche Reise weg vom Alltag. Das Lebensbejahende überträgt sie auf ihre Kursteilnehmer. Sie bezeichnet sich selber als humorvolles und fröhliches „Weibsbild“. Ihr Credo: „Jeder Mensch ist kreativ: Wenn man seinem Inneren Freiraum gewährt, dann finden die Ideen den Ausgang von ganz alleine“.
Die Ideen gehen Martina nie aus in ihren fröhlichen und lockeren Kursen, in denen das Lachen genauso dazu gehört, wie das kreative Schaffen.

Martina Haußmann
1960 
in Stuttgart geboren
Autodidaktin
seit 2003 
zahlreiche Ausstellungen
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1