Marian Wilhelm

Seine Arbeiten

Bei Marians Arbeiten dreht sich – fast – alles um das Bild des Menschen. Seine Einstellung lässt sich am einfachsten so zusammenfassen: Ein Portrait ist wie eine Begegnung mit dem Portraitierten.

Dabei kommt nicht nur auf die Fototechnik, sondern auch auf den Auftritt des Fotografen und seinen Umgang mit dem Portraitierten an. Um einfühlsame und eindrucksvolle Bilder zu erhalten. Vor dem Dialog mit dem Betrachter liegt also auch der Dialog des Fotografen mit seinem Modell.

Besonderen Wert legt Marian Wilhelm auf die Auswahl der jeweils richtigen Umgebung. So ist das Thema Mensch UND Landschaft seine Spezialität geworden.

Der Mensch

Als Kind interessierte sich Marian Wilhelm mehr für Zeichnung und Malerei. So trainierte er sein Sehen und Beobachten, bevor er sich für die Fotografie entschied.

Er liebt die Menschen, aber auch die Natur. Mit großer Neugierde begegnet er seinem Motiv. Die Begeisterung an seinem Fach gibt er in seinen Kursen weiter.

Dabei glaubt er an die Ganzheitlichkeit: in der Portraitfotografie entwickelt sich durch die intensive Beschäftigung mit dem Portraitierten immer auch der Fotograf als Mensch weiter.

Zur Website von Marian Wilhelm

http://www.marian-wilhelm.com/
Marian Wilhelm
1972 
geboren im polnischen Olesno
1994 
Sprachenstudium Französisch und Italienisch
1995 - 2002
Aubildung und Fotoassistenz in München und Paris
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1