Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

Birgit Leinemann

Ihre Arbeiten

Birgit Leinemann denkt und arbeitet vorwiegend in Bildern. Dabei ist ihr liebstes Werkzeug der Bleistift, zu welchem sich schnell auch der Buntstift gesellte. Heute erweitert sie ihre Darstellungsmöglichkeiten auch auf Acryl und Aquarellmalerei, Tusche, Linolschnitt, Papierskulpturen, Assemblagen, analog und digital.

Außerdem arbeitet sie gern mit dem Skalpell auf der Maloberfläche, um die oberste Farbschicht vorsichtig durch Schraffuren und formbegleitendes Entfernen der Farbe, andere Farben und Strukturen offen zu legen. Die darunter liegenden Farben bekommen durch dieses „Freilegen“ eine Leuchtkraft, die den Betrachter anzieht und in das Bild hineinzieht. Gleichzusetzen mit dem Entdecken von Verborgenem.

Der Mensch

Aufgewachsen ist Birgit Leinemann in einem Meer von Stoffen und Wolle mit einer passionierten Schneiderin als Mutter. Ein Satz, der sie von klein auf begleitete: „Das kann man aber auch selber machen.“ So begann sie dann schon früh, Dinge „selber“ zu machen.

Als Dozentin unterrichtet sie Zeichnen, Mischtechniken, Sachbuchillustration und Storytelling und gibt Kreativ-Kurse in Kindergärten und Jugendzentren. Seit 2021 ist sie in einer Künstler-Ateliergemeinschaft, in deren Räumlichkeiten auch immer wieder Ausstellungen/Werkschauen stattfinden.

Birgit Leinemann
1989 
Studium Kommunikationsgestaltung HAWK, Hildesheim bei Prof. Paul König, Malerei, Illustration, Typographie
1990 - 2018
Vom Art Director zum Creative Director in Werbeagenturen
seit 2014 
Sämtliche Einzelausstellungen
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1