Sie haben einen Kurs als Lieblingskurs markiert. Ihre Lieblingskurse finden Sie unter Termine / Meine Favoriten.

Andreas Maria Schäfer

Seine Arbeiten

Fotografie bedeutet für Andreas Maria Schäfer, die Welt mit allen Sinnen aufzunehmen, sie wiederzugeben oder sogar zu verwandeln und darzustellen. Den Betrachter nimmt er auf diese Reise mit.

Besonders interessiert ihn der Mensch und menschliches Miteinander. Konsequenterweise ist die Streetfotografie eines seiner Hauptthemen. Dabei verzichtet er auf zufällige, heimliche Aufnahmen. Seine Protagonisten sind sich der Situation bewusst und werden nicht mit der Kamera überfallen. Immer wieder wechselt Andreas Maria Schäfer gekonnt in andere Genres. Die dokumentarische Reportage und die künstlerische Fotografie sind nur zwei Themen die er virtuos beherrscht.

Der Mensch

Andreas Maria Schäfer ist eine Sammlernatur. Als Kind trug er eine beeindruckende Kollektion ausgefallener Muscheln zusammen, später suchte er auf Flohmärkten nach Porzellantortenhebern. Heute sind es die antiquarische und neuere Fotobildbände die es ihm angetan haben.

Andreas Maria Schäfer liebt und lebt die Fotografie. Seine Begeisterung als Dozent mit anderen zu teilen empfindet er als Bereicherung. Das Gespräch und die herzliche Begegnung mit Menschen lassen ihn aufblühen und inspirieren ihn für seine eigene Arbeit.

Zur Website von Andreas Maria Schäfer

https://www.fotografiewelten.de
Andreas Maria Schäfer
1956 
geboren in Probbach in Mittelhessen
2000 
Einstieg in die Digitale Fotografie
seit 2011 
Tätigkeit als Dozent
Komplette Vita ...Vita ausblenden ...
  1. 1